Unser Tipp – Wellness-Hotel Mürz****, Bad Füssing

Mai 30th, 2010

Schon beim Betreten des kleinen, feinen 4-Sterne Hotels verspüren Sie die Exklusivität und ein besonderes Gefühl der Geborgenheit. Ausgezeichnet mit der höchsten Anerkennung des Deutschen Wellness-Verbandes, mit „2 Lilien“ des RELAX-GUIDE, der „Goldenen Krone“ des Excelisior Bussinessclub e. V, dem „Royal Award“ 2006, können Sie mit Recht das Besondere erwarten.
Mitten in Bad Füssing gelegen, bietet das familiengeführte Haus alle erdenkbaren Annehmlichleiten in einem Kosmos puren Wohlbefindens. Groß genug für höchste Ansprüche und klein genug für Individualisten, widmet das Wellness-Hotel seinen Gästen außergewöhnliche Aufmerksamkeit, Kompetenz und unaufdringliche Präsenz.

Wellness & Therapie: Zum festen Bestandteil gehören Gymnastik, fernöstliche Meditationsformen, Yoga, Nordic Walking.  Einen besonderen Stellenwert genießt das berühmte Heilwasser. Aus der Ursprungsquelle der Therme 1 wird das Thermalhallenbad sowie der Hot-Whirlpool täglich (quell-) frisch gespeist. Musestunden erleben Sie im wunderschönen SPA-Bereich mit Saunen und Erlebnisduschen, im Zengarten, beim Baden im Naturswimmingpool.  Gegen Gebühr: Thalasso, Massagen, Hot-Stones, Aromatherapie, Anti-Aging  im Beautycenter mit hervorragenden Behandlungen, Personal-Trainer. Kur-Abteilung mit ärztlicher Betreuung, u. a. Naturheil-Verfahren, TCM, Akupunktur, Tuina
Therapie.

Zimmer: Großzügig und komfortabel gestaltete Zimmer und Suiten mit viel Liebe zum Detail machen Wohnen zum Wohnerlebnis. Alle der nur 45 Zimmer sind mit Dusche, Bad, WC, Sitzecke, Balkon, Minibar, SAT-TV, Internet-Anschluss, Safe, Durchwahl-Telefon und Fön
ausgestattet.

Kulinarisch: Ob Sie nun einem „Schmankerl“ aus der bayerischen Küche, feinen Gerichten mit hervorragenden Jahrgangsweinen oder leichten Speisen den Vorzug geben, im Mürz ist Qualität das oberste Gebot. Natur belassene, frische Produkte, sorgfältige und schonende Zubereitung und „geschmackvolle“ Arrangements beleben die Sinne. Restaurant, Bar/Lounge und Café im EG. Wöchentliche festliche Abende sorgen für gesellige Abwechslung. Im Wellness-Bistro genießen Sie in legerer Atmosphäre im Bademantel leichte Gerichte, knackige Salate und heiße Waffeln bei einem duftenden Capuccino.

Wellnesshotel

Wellnesshotel in Bad Füssing jetzt 33 % preiswerter

Mai 30th, 2010

33% Preisvorteil: SPA-DELUXE mit 4-Gang-Dinner | 4 Tage, 3 Ü/HP

Hotel Mürz ****, Bad Füssing:  3 Ü mit Verwöhnfrühstück, Kuchenbuffet & 4-Gang-Dinner im vielfach ausgezeichneten Hotel. Inklusive: Premium-SPA-Genuss im  hauseigenen Thermalhallenbad, Naturpool, Aqua Fit, Pilates & Meditation unter Anleitung, 20,- € Wellness-Gutschein, „Best-Bett-Option“ u. v. m.
3 Übernachtungen

ab  € 199,- bei Spa-dich-fit-Wellnessreisen zu buchen.

Achtung: Dieses Spezial-Angebot ist nur bis Freitag, 3 Juni 2010 zu buchen.

Inklusiv-Leistungen

* 3 Übernachtungen mit Best-Price-Garantie! Sie erhalten die zur Anreise höchstverfügbarste Zimmerkategorie

* 3 x Verwöhn-Frühstücksbuffet
* Wellcome – Drink in unserer Lobby
* 3 x 4 Gang-Wahlmenü (3 Hauptgänge zur Auswahl) oder Themenbuffet am Abend

* Kleines Kuchenbuffet am Nachmittag

* 1 Flasche Wasser und kleiner Vitamingruß zur Begrüßung auf dem Zimmer
* Kuscheliger Mürz-Leihbademantel, Slipper und Mürz-Badetasche während Ihres Aufenthaltes

* Vom Bett ins Bad: Mit dem Bademantel in die hauseigene Therme, die täglich frisch mit 31°C warmen Thermalwasser aus der Ursprungsquelle „Therme I“ per Direktleitung versorgt wird, ebenso der Thermal-Hot-Whirlpool (36°C)

* Entspannung im Zengarten mit Naturschwimmpool und Liegewiese

* Nutzung des wunderschönen Wellness- & Spa-Bereichs mit Fitness- und Saunalandschaft

* Trinkbrunnen mit gesundem Bad Füssinger Quellwasser
* Teebar mit täglich frischen Äpfeln im Wellnessbistro

* Teilnahme an täglich wechselnden Gesundprogrammen wie Nordic Walking, Progressive Muskelentspannung, Pilates, Aqua-Fit-Gymnastik

* Teilnahme an fernöstlichen Meditationsformen: Qigong, 5 Tibeter, 8 Schätze, Yoga, Traumreisen, Klangreise

* 25% Greenfee-Ermäßigung auf dem Thermengolfclub Bad Füssing-Kirchham und der Golfregion Donau-Inn.

* Late Check out:  Genießen Sie die Mürz-Verwöhninklusivleistungen auch am Abreisetag

* 20,- € Wellness-Gutschein, gültig für die hausinterne Beautyfarm oder Vitaltherapie

Angebot /Anreise:Paketpreis gilt für Angebot im DZ pro Person – mit allen aufgeführten Extras und bei täglicher Anreise, buchbar bis zum 15. Dezember 2010. Minderungsnacht nicht möglich.

Hauptsaison: Kein Aufschlag

Kindermäßigungen:

* Kinder bis 5 Jahre: Kostenlos im Elternzimmer (2 Vollzahler)
* Kinder bis 13 Jahre: 50 % im Elternzimmer (2 Vollzahler)

Leistungen / Preise

* Anzahlung bei Buchung: ca. 30 % an Spa-dich-fit (Überweisung)

Leistungen direkt im Hotel zu zahlen:

* Restzahlung Reisepreis bei Anreise: ca. 70 % im Hotel (bar / EC-CASH)
* Kurtaxe: 1,70 € bis 2,30 € pro Pers. / Nacht
* Kinderbett: 3,60 € pro Nacht
* Hund / Katze ohne Verpflegung: 15,00 € pro Tag (auf Anfrage)
* PKW-Stellplatz: 2,50 € pro Nacht

Achtung: Dieses Spezial-Angebot ist nur bis Freitag, 3 Juni 2010 zu buchen.

Wellnesswochenende in Bad Füssing

April 20th, 2010

bad_fuessing_kurpark.jpg

Perfektes Wellness-Wochenede in Europas beliebtestem Heilbad

Nachdem 1938 Thermalquellen statt Öl auf einem Acker im damaligen Safferstettener Ortsteil Füssing gefunden wurden, begann in den 50er-Jahren des 20. Jahrhunderts der Kurbetrieb. 1969 wurde dem Ortsteil Füssing der Titel Bad verliehen. Sozusagen aus dem Acker ein Örtchen und aus dem Örtchen nach Eingemeindungen in den frühen 70-ern ein flottes Städtchen. Und innerhalb weniger Jahre eines der bekanntesten und beliebtesten Kurbäder Europas.

Warum? Ganz einfach: Bad Füssing wirkt und wirkt und wirkt. Mit der Kraft der 3 Thermen. Gleich drei öffentliche Thermen, allesamt gespeist mit dem original Bad Füssinger Heilwasser, machen Europas beliebtestes Heilbad zum wahren Wohlfühlparadies.

In der “Urquelle”, der Therme I sprudelt das legendäre Bad Füssinger Heilwasser wie frisch gebohrt, nur das Ambiente hat sich längst von einfachen Badehäusern in eine moderne Wohlfühl-Landschaft verwandelt. Zum Saunieren lädt auch der 3000 m² große spektakuläre Sauna Hof ein. Die Europa-Therme garantiert mit insgesamt 19 Becken einen Thermalbadespaß der Superlative. Das Johannesbad ist mit 4.500 m² Deutschlands größte Therme. Hier findet man Therme, Therapiezentrum und Fachklinik in idealer Weise vereint. Das Johannesbad zählt zu den ganz großen Kompetenzzentren für die Behandlung von Gelenk- bzw. Wirbelsäulenerkrankungen in Deutschland.

Einzigartig auch das PropyhlaxeCenter im “Treffpunkt Gesundheit” Bad Füssing. Im ersten Modellprojekt Deutschlands können Sie sich Ihr ganz persönliches Risikoprofil für die häufigsten Volkskrankheiten erstellen lassen.

Ob Gesundheitsurlaub, Wellnessurlaub oder Prävention – in Bad Füssing finden Sie maximales Wohlbefinden zum fairen Preis. Von günstig bis super-komfortabel – Bad Füssings Übernachtungshimmel ist voller Sterne.
Wen wundert´s, denn die “Insel” der Gesundheit ist kein gewöhnlicher Kurort. Der ganze Ort wurde nur nach den Bedürfnissen und Wünschen des Kurgastes ausgerichtet. Bestes ausgebaute Radwege, unzählige Sport- und Fitnessangebote, ein 18-Loch-ThermenGolfClub sorgen für die sportliche Abwechslung.

Neben dem umfangreichen Freizeit- und Unterhaltungsangebot Bad Füssings lassen sich viele kulturhistorische Denkmäler in der näheren Umgebung bequem per pedes, mit dem Rad oder Pkw erreichen. Tradition und Brauchtum erwartet Sie vom 03. bis 06. Juni 2010 auf dem zweiten Niederbayerische Trachtenfest mit über 4.000 Trachtlern. Kultur und Brauchtum hat im schönen Passauer Land Tradition.

Eintauchen und Aufleben gehört hier unmittelbar zusammen. Es ist herrlich einfach loszulassen, in die wohlig warmen Quellen einzutauchen und die Seele baumeln zu lassen. Wenn Sie nach all den Sprudelbädern und Schwallduschen noch immer Lust auf ein Prickeln verspüren, können Sie ihr Glück in der gepflegten Atmosphäre der Spielbank Bad Füssing versuchen.

Weitere Infos und Wellness-Angebote: www.Spa-dich-fit.de

Wellnesswochenende in Bad Birnbach

April 19th, 2010

Wellnesswochenende in “Bella” Bad Birnbach

Bad Birnbach

Tief beeindruckt von der Atmosphäre des Ortes, der in der Toskana genauso gut liegen könnte wie in Niederbayern zwischen Donau, Rott und Inn, betitelte jüngst ein österreichischer Journalist Bad Birnbach als das Bella Italia in Bayern.

Dass die Heiterkeit des Südens so ansteckend ist, wird jeder Besucher im ländlichen Bad gerne bestätigen. Die Lieblichkeit der niederbayerischen Landschaft, unkomplizierte Gastfreundschaft, Beschaulichkeit und Bodenhaftung und natürlich die Rottal Terme, eine der schönsten und modernsten Thermen Deutschlands, versprühen hier heiteres Flair.

Der neue Bella Vista Golfpark, eine der wenigen Golfanlagen in Deutschland, die praktisch im Ort liegen, ist von allen Gastunterkünften aus blitzschnell zu erreichen und hat schon so manche Schnuppergolfer ihre Golferseele entdecken lassen.

Bad Birnbach hat sich seinen urtümlichen Charme bewahrt und dies war kein Zufall, sondern weise Voraussicht. “Das ländliche Bad” haben sich die Birnbacher frühzeitig patentieren lassen, damit alle erkennen können, wie ernst der sorgsame Umgang mit der Heimat hier genommen wird. Ein Gutachterausschuss wacht darüber, dass Bad Birnbach so bleibt wie es einst geplant wurde. Harmonie statt Hektik, Massentourismus und Bettenburgen. Wenn es um die Gesundheit und die Liebe zur Natur geht, ist Ihr Wellness-Urlaub in Bad Birnbach die erste Wahl. Freuen können Sie sich auch auf farbenfrohe Brauchtumsfeste, Festivals und insbesondere auf das “Piano Virtuos 2010″, Meisterkonzerte internationaler junger Pianisten im Atrium.

Die Reize des Rottals erschließen sich Ihnen über ein umfangreiches Wegenetz für Nordic Walking, Wandern, Laufen und Radfahren. Ganzjährig finden wöchentlich geführte Wanderungen statt. Ihr Fitness-Studio liegt hier im Grünen und sei es auch nur für ein Wellness-Wochenende. Flache und leichte Strecken für Einsteiger und Genussradler, z.B. die Tour de Gourmet”, Radtouren für geübte Rennradler und Mountainbiker finden in Bad Birnbach den idealen Ausgangs- und Endpunkt. Dies in einer Landschaft, die noch nicht vom Radtourismus überrollt ist.

Ihr Fitness-Studio im Blauen liegt an einem idyllischen Plätzchen im Kurpark. Hier sprudelt das original Bad Birnbacher Heil- und Thermalwasser bewacht von den drei steinernen Löwen seit 38 Jahren. Bei der Suche nach Öl- und Gasvorkommen in Niederbayern stieß ein Bohrtrupp in Birnbach im Jahr 1938 überraschend auf heißes Wasser. Weil man damals nichts damit anzufangen wusste, wurde die Bohrung wieder verschlossen. 1973 erinnerte man sich wieder und fing erneut an zu bohren. In 1.618 Meter Tiefe im heutigen Kurpark wurde man fündig. Mit sieben Liter pro Sekunde und 70 Grad heiß ergoss sich heilkräftiges Thermalwasser in eine Wiese nahe der Rott. Inzwischen ist aus Birnbach Bad Birnbach geworden und die die Rottal Terme Bad Birnbach eine der vielseitigsten und modernsten Badelandschaften Deutschlands. Inmitten unverbauter Natur tauchen Sie ein in die wunderschöne Bade-, Sauna- und Gesundheitslandschaft. Viele Wellness-Hotels bieten direkten Bademantelzugang zur Therme. Aber von jeder Unterkunft aus ist das Badeparadies schnell erreicht. Ein kostenloser Shuttle-Bus bringt zudem die Gäste mehrmals am Tag direkt an die Therme.
Sich rundum xund und munter fühlen im ländlichen Bad ist schließlich die Devise.

Wellnessangebote: www.spa-dich-fit.de

Polarkiefern mit Himalayasalz – Die neue Thermen Sauna in Bad Krozingen

November 10th, 2007

Ab dem 8. Dezember 07 eröffnet die Vita-Classica-Therme den neuen Saunagarten. Im Mittelpunkt stehen vorerst die 2 neuen Saunen: eine finnische Blockbohlensauna aus dem Holz 400 Jahre alter finnischer Polarkiefern und eine Kristallsalzsauna, die wie ein Iglo aussieht und aus Salzblöcken aus dem Himalaya besteht. Die neue Blockbohlensauna, als Achteck gebaut, bietet Platz für 50 Personen. 90 Grad warm und mit dem einzigartigen Duft der Polarkiefern, ist Entspannung garantiert. Die Kristallsalzsauna gibt bei 60 Grad angenehme Salzkristalle frei und die Aufgüsse werden hier mit Klangschalen nach tibetischer Art zelebriert. Noch nicht zur Eröffnung, aber spätestens im April wird das neue Außengelände mit einem japanischen Ruhehaus gekrönt werden, das direkt aus Japan importiert wird. Die Städte- und Thermenfreundschaft mit Naoiri macht’s möglich.

Weitere Infos unter Spa-dich-fit.de

Gewinnen Sie 3 Tage 5-Sterne-Wellness im 5-Sterne Grandhotel Römerbad in Badenweiler

Oktober 14th, 2007

Gemeinsam mit WomanWeb verlost Spa dich fit wieder ein Wellnesswochenende der Extraklasse:

Wir verlosen 2 Übernachtungen mit kulinarischem 3-Gang-Dîner und Ayurveda-Programm, inkl. Thermeneintritt für 2 PersonenAlles weitere finden Sie unter: Gewinnspiel

Therme Badenweiler Römerbad

8354.jpg

Wellness und Kur auf Ischia – Thermalgärten Aphrodite-Apollon

Juni 29th, 2007

Wellness – Wellness-Hotel – Therme und Kur, Spa und Medical Spa

Thermen in Italien – Ischia

Therme Aphrodite-Apollon

GIARDINI TERMALI APHRODITE APOLLON
I-80070 Sant´Angelo

Telefon: 0039(0)81-999219
Fax: 0039(0)81999325

eMail: hotel@hotelmiramare.it
Internet: www.aphrodite.it

Land: Italien, Ischia

Wassercharakteristik: Das Brom-jodhaltigen-Sole-Thermalwassers gilt als besonders heilkräftig und wirkungsvoll.

Lage: Die Insel Ischia liegt vor Neapel und ist in kurzer Zeit mit Schnellboten und Fähren erreichbar.

Thermen-Beschreibung: Sanus per aquam – Die heißen Quellen der Thermalgärten Aphrodite-Apollon speisen eine traumhafte Anlage mit Thermalwasserfällen, zwölf Thermenbecken unterschiedlicher Wassertemperaturen (von 20° – 42°C), Hydromassagen, Hallenbad und einem Wettkampfbecken für die sportlichen Gäste. Umrahmt von der herrlichen un d exklusiven Kulisse des Ortes S.Angelo mit seiner würzigen Luft und seinem lieblichen Charme, gelten wir als hervorragendes Beispiel einer harmonischen Verbindung zwischen unverfälschten Natur und dem Element „Wasser“. Der Wellness-Effekt, den diese Heilquellen auf der Haut hinterlassen ist ein unvergessliches Erlebnis. Die einzigartige Komposition des Brom-jodhaltigen-Sole-Thermalwassers gilt als besonders heilkräftig und wirkungsvoll. Der Arzt, Spezialist als Bade- und Kurarzt und das gesamte Team von Physiotherapeuten, Kosmetikerinnen und Therapeuten stehen mit ihrer Erfahrung und ihrem vollen Einsatz im Dienste Ihrer Gesundheit und Wohlergehen. Das Thermen-Heilwasser enthält keinen Zusatz an Chlor. Somit ist die natürliche Beschaffenheit des Heilwassers gewährt. Unser Wellness- und Beautyprogramm bietet für alle Altersklassen individuelle Anwendungen an. Lassen Sie sich verwöhnen.

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa

Traumhafte Thermen-Gärten auf Ischia – Wellness und Gesundheit pur

Juni 24th, 2007

Giardini Poseidon: Ein traumhafter Urlaub in FORIO D’ISCHIA im Bade – und Thermalpark  GIARDINI POSEIDON TERME.

Ischia ist vulkanischen Ursprungs und daher reich an Mineral – und Thermalquellen. Schon in der Antike benutzten die Griechen und Römer die Quellen als Gesundbrunnen. Auf dem Boden solcher antiken Quellen entstand in der Citara – Bucht die GIARDINI POSEIDON TERME. Nach neuesten technischen und medizinischen Erkenntnissen wurden 22 Kur – Badebecken (Thermal, Kneipp, Meerwasser) eingerichtet. Die Wassertemperaturen sind von 28°C bis 40°C abgestuft. Das Thermen-Wasser in den Becken wird durch die reichhaltigen Quellen ständig erneuert.

Ein römisches Dampfbad und ein grosser Privatstrand, der wie der Thermen-Park mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und Liegebetten ausgerüstet ist, ergänzen dieses einmalige Angebot.

Die Einzigartigkeit der “Giardini Poseidon Therme” in der malerischen Citara-Bucht besteht darin, dass der Gast hier nicht nur ein bezauberndes Ferienparadies vorfindet, sondern gleichzeitig eine ausserordentlich gesundheitsfördernde Kuranlage. Die berühmten Thermalwasser – Quellen, welche die Becken der Poseidon-Gärten speisen, gehören aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs zu den heilkräftigsten Europas.

Ihre therapeutische Wirkung ist sowohl auf den grossen Reichtum und die Mannigfaltigkeit der enthaltenen Mineralsalze als auch auf den wohltuenden Effekt der hohen Temperatur dieser Wasser zurückzuführen. Die medizinische Abteilung der Poseidon-Gärten unter Leitung von qualifizierten Ärzten und Therapeuten bietet ausser einer ausführlichen, individuellen Kuruntersuchung u.- beratung auch die Möglichkeit zu physiotherapeutischen Behandlungen, welche die Wirkung der Thermen verstärken.

Alle Thermen auf Ischia finden Sie unter www.Spa-dich-fit.de

Gewinnen Sie „Beautiful Moments“ im Wellness Vitalia Seehotel in Bad Segeberg

Juni 17th, 2007

Bad Segeberg – hier pulsiert das lebendige Herz Schleswig-Holsteins

Bad Segeberg mit seiner schönen Umgebung liegt mitten im Ferienland zwischen Nord- und Ostsee. Spüren Sie den Frühling beim Nordic walken rund um die idyllische See- und Uferlandschaft „Großer Segeberger See“, entspannen Sie beim rudern oder segeln oder spielen Sie eine Runde Golf auf dem nahe gelegenen 18-Loch-Golfplatz. In den Sommermonaten können Sie die Abenteuer des Apachenhäuptlings Winnnetou bei den Karl-May-Festspielen erleben. Entdecken Sie im „Noctalis“ die Schönheit und Eigenart der geheimnisvollen Fledermäuse am Kalkberg. Erleben sie mit allen Sinnen und viel Spaß spannende Details aus dem Leben der Fledermäuse und erleben Sie die Tiere der Nacht hautnah. Ein unvergleichliches Erlebnis!

Vitalia Seehotel – Spitzenhotellerie in Schleswig-Holstein

Entspannen Sie im VITALIA Seehotel in exklusiven Gästezimmern & Suiten, genießen Sie das VITALIA Spa und erleben Sie aufregende Abenteuer in Bad Segeberg.

Das VITALIA Seehotel liegt eingebettet in die einmalige Landschaft Nord-deutschlands direkt in der Natur und dennoch zentral. Als Mitglied im Verbund der Wellness Hotels Deutschlands gehört höchste Qualität und ein exzellenter Service im VITALIA Seehotel zum Standard. Die lichtdurchfluteten Räume sind eine architektonische Meisterleistung in Design und Farbgestaltung und geben dem Haus Harmonie und eine mediterrane Atmosphäre.

Das VITALIA Seehotel bietet seinen Gästen zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung und Regeneration. Nicht nur für die Erholung suchenden Urlauber bietet das Haus attraktive Angebote und Specials, auch Tagesgäste genießen die besondere Wellness-Atmosphäre im 1.500 qm großen VITALIA Spa.

Seine Gäste verwöhnt das VITALIA Seehotel neben Sinnes- natürlich auch mit Gaumenfreuden. Die mediterrane Frischeküche des VITALIA Seerestaurants und die exzellenten Weine aus dem gut sortierten Weinkeller versprechen kulinarischen Hochgenuss. In der Leonardo bar & winery können Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Weitere Infos zum Hotel: www.vitaliaseehotel.de

Wir verlosen 3 Übernachtungen für 2 Personen im Wellness Vitalia Seehotel in Bad Segeberg!

Unvergessliche „Beautiful Moments“ – 3 x Übernachtungen mit Seeblick inkl. Vitalia Frühstücksbuffet und 3 x Abendessen im Vitalia Seerestaurant. .

Wellness & Beauty inklusive:
* Freier Zutritt zum Spa- und Wellnessbereich
* 1 x St. Barth Softness, Körperpeeling-Massage mit Kokosnusmilch und Papaya
* 1 x Luxus-Verwöhnbehandlung in der Softpackliege
* 1 x Gesichtsbehandlung „Selection Ultimate“ – Perlender Luxus für die Haut

Sind Sie reif für diesen Luxus-Gewinn? Hier ist der Link zu Ihrer Gewinnchance. Einfach Ihre E-Mail-Adresse ins “Spa-Letter”-Formular eintragen und abschicken.

Die Verlosung findet am 1. August statt.

vsh_see.jpg
vsh_zimmer.jpgrosenzimmer_k.jpg
vsh_schwimmbad_372x124.jpg
vsh_wellness.jpg
Teilnahmebedingungen:
Bis einschließlich 31.07.2007 haben Sie die Chance auf die “Beautiful Moments” für zwei Personen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter am Spa-dich-fit-Portal sowie deren Angehörige. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich bereit, dass Ihre E-Mail-Adresse zu internen Erhebungszwecken gespeichert wird und Sie den kostenlosen Spa-Letter abonnieren. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt und erklären sich einverstanden, namentlich auf der Internetseite www.spa-dich-fit.de im August 2007 bekannt gegeben zu werden. Persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Therme, Wellness, Beauty & Moor: Mineralthermen in Deutschland und Europa schnell gefunden. www.Spa-dich-fit.de

Krankenkassen bezuschussen Urlaub in der Therme

Juni 16th, 2007

Bis zu EUR 546.- bezuschussen Krankenkassen bei einem 3-wöchigen Thermen-Aufenthalt die frei wählbare Unterkunft für 2 Personen.

Prinzipiell erhält man einen Zuschuss in Höhe von 13.- EUR pro Tag und Person für die Unterbringung, jedoch muss der Aufenthalt mindestens 2 Wochen betragen. Sämtliche Arztkosten und bis zu 85% der Therapiekosten werden ebenfalls übernommen. Der Ort muss ein staatlich anerkannter Kurort sein.

Der Weg zum Zuschuss ist recht einfach:

Zuerst zum Hausarzt – hier muss die „Krankheitsverhütung“ begründet werden (z.B. stressbedingte Befindlichkeitsstörungen, Osteoporose, Asthma, Hautleiden). Dieser bescheinigt die Dringlichkeit der Kur im Kurantrag.

Kurantrag an die Krankenkasse schicken. Falls Sie eine Ablehnung erhalten unbedingt auf schriftliche Begründung bestehen und sofort Widerspruch einlegen. Meisten erhalten Sie dann die Bewilligung.

Und zu guter letzt die passende Unterbringung finden.

Alle Thermen in Deutschland finden Sie unter www.Spa-dich-fit.de. Dort können sie auch auf Grundlage verschiedener Indikationen die richtige Therme schnell finden.

Übrigens sind mittlerweile einige europäische Kurorte von deutschen Krankenkassen anerkannt und werden somit bezuschusst.

Thermen und Kuren auf Island

Mai 18th, 2007

In Reykjavík liegt ein kleines Tal, das Laugardalur. Seinen Namen verdankt es den heißen Quellen, auf Isländisch laugar, die dort aus der Erde strömen. Als Reykjavík noch ein Dorf war, kamen die Bewohner regelmäßig hierher, um ihre Kleider zu waschen und zu baden. Der Weg vom Dorf Reykjavík zu den Erdwärmequellen im Laugardal erhielt den Namen Laugavegur, der Quellenweg. Die Zeiten haben sich geändert, und heute ist Reykjavík eine Großstadt – die Hauptstadt von Island. Die Hauptgeschäftsstraße in Reykjavík ist der alte Laugavegur, und das Laugardal ist zum Naturparadies der Städter geworden.

 

Erdwärme

Die Erdwärme im Laugardalur ist den Einwohnern der Stadt und ihren Besuchern ein unerschöpf-licher Born der geistigen und körperlichen Erholung. Das Freibad im Tal ist der populärste Badeort in ganz Island. Im Laugardalur gibt es noch mehr Sportanlagen: Fußballplätze, eine Sporthalle, eine Eiskunstlaufhalle und eine Anlage zum Tennis- und Badmintonspielen. Auch ein Tiergehege gibt es, wo man isländische Haustiere und in der isländischen Natur wild lebende Tiere beobachten kann, des weiteren Parkanlagen sowie einen kleinen botanischen Garten. Das Laugardalur ist deshalb das größte und beliebteste Freizeitzentrum der Stadt, wo man sich sportlich betätigen, die Natur genießen, etwas für seine Gesundheit tun oder einfach die Seele baumeln lassen kann.

 

 

Abenteuer Laugardalur

In der Geschichte des Laugar-dalur ist heute ein neues Kapitel angebrochen. Hier entsteht ein erstklassiges Gesundheitszentrum, das für die Bedeutung Reykjavíks als Kurort eine große Rolle spielen wird. Das Gebäude wird 18.000 m2 auf insgesamt drei Stockwerken umfassen. Auf einer 5.100 m2 großen Fläche ist eine komplette Kuranlage mit einem vielseitigen Serviceangebot vorgesehen. Dazu gehören ein exzellent ausgestatteter Fitnessraum mit allen möglichen Geräten, drei Gymnastiksäle sowie ausgezeichnete Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. Der Stolz des neuen Wellness-Zent-rums wird jedoch sein 500 m2 großer Spa-Raum. Hier wird es unterschiedlich temperierte Trocken- und Feuchtsaunen geben, warme Bäder, Massagebäder, Fußbäder und sogar einen kalten Wasserfall. Angeboten werden vorzügliche Ruheräume mit erwärmten Liege-s-tühlen und Kaminfeuer, die verschiedensten Arten von Massagen, Schlammbäder und vieles andere mehr.

 

In diesem großartigen Kur-zentrum werden dem Besucher Ärzte, Ergotherapeuten, Masseure, Kosmetiker, Fußpfleger, Friseure, Ernährungsberater sowie anderes Personal zur Verfügung stehen. Die Restaurants haben Fitness-Gerichte und -Getränke auf der Speisekarte.

 

Das Besondere am Kurzentrum wird das umfassende und vielseitige Serviceangebot sein. Gäste können einfach nur in einem schönen Freibad oder einem 50m-Hallenbad schwimmen. Sie können sich auch ärztlich untersuchen lassen oder Heiltherapien wie Massagen, Schlammpackungen oder unterschiedliche Bäder in Anspruch nehmen. Sie können unter Aufsicht eines Privattrainers oder Ergotherapeuten trainieren oder Gymnastik treiben, meditieren oder sich entspannen. Sie können in den Spa-Raum gehen und verschiedene Bäder ausprobieren, sich entspannen, ausruhen und erleben, wie der Stress aus dem Körper entweicht. Anschließend gehen sie vielleicht noch zur Haar-, Gesichts- oder Fußpflege und lassen am Ende den Besuch mit einem guten und gesunden Essen aus reinen und natürlichen isländischen Zutaten ausklingen.

 

Wie ist das Kurzentrum mit dem Schwimmbad verbunden? Nun, die Gäste des Kurzentrums haben Zugang zu den Schwimmbädern. Wie bereits gesagt, wird hier neben dem Freibad ein 50m Hallenbad entstehen. Dazu gibt es dann noch die vielen verschiedenen Bäder. Das Ganze wird ein traumhaftes Zusammenspiel von Außen- und Innenbädern und umfassenden Anwendungen im Kurzentrum. Darüber hinaus ist das Laugardalur sowieso ein phantastischer Ort für Freizeitbeschäftigungen und zum Sporttreiben.

 

Ein Paradies für Besucher

 

In der Nähe des Laugardalurs gibt es drei große und einige kleinere Hotels. Das Tal hatte für Touristen schon immer eine große Anziehungskraft. Mit dem neuen Kurzentrum wird die Bedeutung des Laugardalurs für den Tourismus noch weiter steigen, vor allem außerhalb der normalen Reisesaison. Im neuen Kurzentrum sind Konferenzräume und Restaurants geplant, und damit bietet sich eine perfekte Möglichkeit, Arbeitstreffen mit Spaß und Entspannung zu kombinieren.

Weitere Infos: www.icetourist.de

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa

Thermen in Island – Blue Lagoon

Mai 17th, 2007

Blue Lagoon ist ein natürliches Geothermalbad, umgeben von Lavafeldern und schwarzen Sandstränden. Ein entspannendes Bad im warmen Wasser der Lagune (37-39°C) inmitten der ringsum aufsteigenden Dampfwolken ist eine einmalige Erfahrung. Das Wasser ist berühmt für seine einzigartigen Aktivbestandteile und deren wohltuenden Einfluß auf Körper und Seele. Mineralsalze wirken ausgleichend und entspannend, der weiße Kieselerde-Schlamm reinigt und entfernt abgestorbene Hautzellen und die blaugrünen Algen geben der Haut Nährstoffe und machen sie zart und geschmeidig.

Zusätzlich zur Lagune erwarten den Besucher attraktive Spa-Angebote:

· Ein Wasserfall, der zu belebenden Massagen einlädt.

· Ein exklusives Dampfbad, in dessen weißen Wänden der Kieselerde-Schlamm anklingt.

· Ein uriges Dampfbad in einer Lavahöhle.

· Eine Sauna und eine erfrischend kalte Sprüh-Dusche.

Den Gästen stehen moderne und geräumige Umkleide- und Duschräume zur Verfügung. Die Benutzung von Blue-Lagoon-Duschgel, Haarspülung und Feuchtigkeitscreme sowie des weißen Kieselerde-Schlamms in den Spezialbehältern direkt an der Lagune ist im Eintritt inbegriffen.

Damit der Besuch in der Blauen Lagune ein voller Erfolg wird, empfehlen wir unseren Gästen:

· eine erfrischende isländische Dusche vor und nach der Entspannung in der Lagune,

· den Gebrauch des in den Duschräumen angebotenen Blue Lagoon Duschgels,

· das Entspannen im warmen Wasser der Lagune,

· eine natürliche Blue Lagoon Kieselerde-Schlamm-Maske, um die Haut zu reingen, sie von abgestorbenen Zellen zu befreien und zu revitalisieren, bis sie wieder seidenweich ist,

· das geothermale Dampfbad und die Sauna – plus eine erquickende kalte Sprüh-Dusche,

· eine abschließende Dusche mit Blue-Lagoon-Duschgel und Haarspülung sowie Eincremen mit Blue-Lagoon-Feuchtigkeitscreme für eine weiche und geschmeidige Haut.

Denken Sie daran, regelmäßig Badepausen einzulegen. Genießen Sie die frische Luft, trinken Sie Wasser und besuchen Sie den Innenbereich, wo leichte Erfrischungen angeboten werden. Der berühmte blaue Cocktail komplettiert das perfekte Ambiente.

Es besteht die Möglichkeit, Frottee-Handtücher, Bademäntel und Badebekleidung auszuleihen.

Sie können Blue Lagoon Massagen sowie Körper- und Gesichts-Anwendungen bekommen. Alle Anwendungen finden unter freiem Himmel in der Lagune statt und basieren auf den einzigartigen, natürlichen Bestandteilen der Blauen Lagune.

http://www.bluelagoon.com/germany/

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa

891_lagoon1.jpg898_hus_139_139.jpg

Die Thermen von Reykjavík – Island

Mai 15th, 2007

Alle Städte haben ihre besonderen Eigenschaften. New York ist ein Schmelztiegel – der Nabel der Welt. Dort mischen sich nahezu alle Rassen, Glaubensrichtungen und Kulturströmungen der Erde. Typisch für Paris hingegen sind die Cafés und großartigen Kunstmuseen. In Venedig wieder-um ersetzen Kanäle die Straßen und statt Taxis und Bussen verkehren Gondeln. Doch was ist nun das Besondere an Reykjavík? Sicher spielen die klare Luft und die Nähe zu schöner und unberührter Natur eine herausragende Rolle, aber tatsächlich nennen die meisten Ausländer, die Reykjavík besuchen, die 7 Thermen an erster Stelle.

Beliebtestes Touristenziel

Mit Sicherheit steht fest, daß die Schwimmbäder in Reykjavík das beliebteste Touristenziel der Stadt sind. Laut einer Umfrage des Isländischen Tourismusverbandes gaben 78% der befragten ausländischen Touristen den Schwimmbädern in Reykjavík die höchste Note. Der Grund für diese große Popularität liegt in den enormen Vorräten an geothermalem Wasser, nämlich rund 55 Mio t, über die Reykjavík verfügt und die die Stadt gegenüber anderen Städten in Europa und den USA einzigartig machen. Dieses geothermale Wasser wird voll ausgeschöpft, es wird zur Stromerzeugung verwendet, als Heißwasser in die Wohnungen gepumpt und dient in den Thermen der Gesundheitsförderung, der Rekreation und dem Vergnügen. So ist es wohl für die meisten Touristen ein einzigartiges Erlebnis, in geothermalem Wasser zu baden.

Heiß genug und reichlich vorhanden

Thermalbäder gibt es zwar auch an vielen anderen Orten, z.B. in Ungarn und Italien, das Besondere an den Schwimmbädern in Reykjavík aber ist, daß man mit dem Wasser nicht sparen muß. Hier gibt es, wie gesagt, eine ungeheure Menge an geothermalem Wasser, mehr als irgendwo sonst auf der Welt, abgesehen vielleicht von Japan. Außerdem ist das geothermale Wasser viel wärmer als sonst in Europa, nämlich kochend heiß beim Austritt an der Oberfläche. Die meisten Schwimmbäder Reykjavíks befinden sich unter freiem Himmel und das ist kein Problem, denn das Wasser ist warm genug. Genau besehen ist es sogar ein großer Vorteil, denn die Badegäste können die frische und klare Luft atmen, während sie schwimmen oder sich in den Heißwasserbecken entspannen und Streß und Erschöpfung hinter sich lassen.

Sieben Thermen

In Reykjavík gibt es sieben Schwimmbäder. Die meisten sind Freibäder, es gibt aber auch einige Hallenbäder, wobei die Wasser-temperatur in den Schwimmbecken 29°C beträgt. Einer der größten Publikumsmagneten sind die sogenannten Heißwasserpötte. Dabei handelt es sich um kleine Sitzbecken unterschiedlicher Form, überwiegend rund, in der Regel mit einem Durchmesser von 3 m, aber einige auch viereckig, mit Wasser-tem-peraturen von 37°C bis 42°C. Die meisten besuchen die Heißwasser-pötte zur Entspannung, und tatsächlich zeigen Untersuchungen, daß Bäder in unterschiedlich heißem Wasser Streß abbauen. Bäder in den Heißwasserpötten lockern steife Gliedmaßen und verkrampfte Muskeln, aber vor allem ist es ein wunderbares Gefühl, bis zum Hals im heißen Wasser zu sitzen, abzu-schalten und alle Sorgen für eine Weile zu vergessen. Außerdem gibt es in allen Schwimmbädern Reykjavíks Saunen, Dampfbäder und Jacuzzi.

In einer anderen Welt

Ein Besuch in den Schwimm-bädern Reykjavíks ist wie das Betreten einer anderen Welt, einer Welt der Entspannung und des Wohlbefindens, in der man das Leben in vollen Zügen genießt. Man schwimmt, geht vielleicht ins Dampfbad oder relaxt im Heißwasserpott bei der Temperatur, die einem gerade gut tut. Dort kommt man oft miteinander ins Gespräch, und unsere Umfragen haben auch ergeben, daß 47% der ausländischen Gäste mit Einheimischen geredet haben oder von ihnen angesprochen wurden. Die Schwimmbäder sind deshalb wie gemacht, um in Reykjavík Leute kennenzulernen und Tipps zu bekommen, was in der Stadt los ist, wo man gut Essen gehen kann und welche Kulturereignisse man sich nicht entgehen lassen sollte. Ein Schwimmbadaufenthalt in Reykjavík ist Balsam für Leib und Seele. Schwimmen und Baden im Thermalwasser trägt zur Streßminderung bei und ist nicht zuletzt eine Wohltat für all diejenigen, die an Gicht oder Herz- und Atemwegserkrankungen leiden.

Nur 2 Euro

Ein Schwimmbadbesuch in Reykjavík gehört zu den preiswertesten Freizeitvergnügen und fördert obendrein Ihre Fitness. Der Eintritt liegt je nach Wechselkurs bei nur etwa 2 Euro. Sie können sich so lange im Schwimmbad aufhalten, wie Sie wollen; sind Sie erstmal drin, steht Ihnen alles ohne Aufpreis zur Verfügung. Ein Besuch in Reykjavík lohnt sich immer – selbst wenn es nur zum Besuch der Schwimmbäder wäre. Aber natürlich hat die Stadt auch noch so viel anderes zu bieten. Man denke nur an das vielseitige Kulturleben, das schillernde Nachtleben, die guten Restaurants und die Nähe zur schönen und unberührten Natur. Die Energie-Stadt Reykjavík ist mit keiner anderen Stadt zu vergleichen.

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Sap in Europa

Thermen in Island

Mai 14th, 2007

Wussten Sie, daß eine in 20 Ländern, d.h. in den USA, Europa, Australien und Neu Seeland und an 39 Orten durchgeführte Untersuchung ergeben hat, daß Allergien in Island wesentlich seltener sind als an den anderen, an der Untersuchung beteiligten Orten? Baden und Schwimmen im heißen Thermalwasser unter freiem Himmel in frischer und reiner Luft ist ein gutes Training für Asthmakranke.

Wussten Sie, daß Baden und Schwimmen in Reykjavíks Freibädern für ältere Menschen ein wahrer Jungbrunnen ist, der kräftigend auf den Körper wirkt, den allgemeinen Gesundheitszustand bessert und das Wohlbefinden hebt? Senioren fühlen sich durch regelmäßigen Besuch im Freibad deutlich verjüngt und elastischer.

Möchten Sie Näheres über die Badestadt Reykjavík (SPA Stadt Reykjavík) wissen, bitte kontaktieren Sie:

SPA City Reykjavík
Sport and Recreation Council
Fríkirkjuvegur 11
101 Reykjavík
Iceland

Tel: (+354) 510 6600
Fax: (+354) 510 6610

Email: itr@rvk.is

Alle Thermen in Deutschland und Europa

Surfen in der Therme – Rottal-Terme in Bad Birnbach

Mai 11th, 2007

Hoch über dem neuen Thermenbach gelegen, bietet das neue Thermenbistro „Albrechts“ nicht nur Gaumenfreuden auf höchstem Niveau, sondern einen Ausblick, der seinesgleichen sucht.

Gaben sich in den letzten Tagen noch die Handwerker die Klinke in die Hand, so steht den Gästen der Rottal Terme nun ein völlig neuer Gastraum zur Verfügung.

Im ersten Stock gelegen, bietet er nicht nur einen wundervollen Panoramablick über den neuen Thermenbach, sondern auch über die gesamten Freianlagen des Erholungsbades bis in die Rottauen hinein. Die Schmankerl von Albrecht Vogel kann man natürlich auch auf einer großzügigen Terrassenanlage genießen.

Im Erdgeschoß öffnet gleichzeitig das Internetcafe der Rottal Terme seine Pforten. Den Gästen stehen ab sofort fünf Internet-Rechner zur Verfügung, um mit Firma, Familie oder Freunden und Bekannten auch im Urlaub in Verbindung zu bleiben. Eine Bahnauskunft einholen, Freunden eine Grußkarte aus Bad Birnbach schicken (http://www.badbirnbach.de/direktservice/grusskarten.php) oder einfach nachschauen, was auf der Welt sonst gerade passiert – all das ist im neuen Internetcafe kein Problem.

Auch die Freianlagen wurden zu einem großen Teil erneuert. Eine neue Pergola, illuminierte Pflanzbeete und neue Liegemöglichkeiten rund um den Thermenbach gehören jetzt zum Angebot.

Insgesamt hat die Rottal Terme rund 4,5 Millionen Euro für Thermenbach, Thermenbistro, Internetcafe und Freianlagen investiert.

Bad Birnbach

Alle Thermen in Deutschland

Therma-Sol Spessart-Therme: Aquariding – Radfahren in der Therme

Mai 10th, 2007

Der neueste Aqua-Fitness-Trend. Beim Training auf dem Hydrorider werden die klassischen Prinzipien des Spinnings mit der gesunden und angenehmen Wirkung des Wassers verbunden. Neben eines effektiven Ausdauertraining und der Kräftigung von Gesäß- und Beinmuskulatur werden durch den Einsatz zusätzlicher Geräte gezielte Übungen für den gesamten Oberkörper in das Programm eingebaut. Aquariding ist für Personen jeden Fitness-Levels geeignet. Relativ einfach und schnell zu erlernende Bewegungsabläufe werden zum Rhythmus der Musik ausgeführt und von speziell ausgebildeten Trainern angeleitet. Ab Mai 2007 exklusiv in der Therma-Sol Spessart-Therme.

Weitere Informationen:  Spessart-Therme

Tavernen, Thalasso und Thermen auf Kos, Griechenland

März 23rd, 2007

“Das Leben ist kurz; die Kunst ist lang. Der rechte Augenblick geht rasch vorüber. Alle Erfahrung ist zweideutig. Und wie schwierig ist die Entscheidung in jedem Falle!” (Hippokrates)

Kos – Geburtsort von Hippokrates, dem Vater der Medizin – ist die bekannteste griechische Insel in der Geschichte der Medizin und liegt nur wenige Kilometer vor der türkischen Küste (Bodrum) entfernt.

Davon zeugt auch das Asklepieion von Kos, es ist die mit Abstand bedeutendste archäologische Stätte auf der Insel. Das antike Sanatorium liegt knapp 4 km in südwestlicher Richtung, außerhalb der heutigen Inselhauptstadt auf einem von Zypressen bewaldeten Hügel, knapp 100 m über dem Meeresspiegel.

Die Embros Therme ist mit Baden-Baden oder Bad Kissingen nicht zu vergleichen. Es handelt sich um eine Natur-Therme und besteht nur aus einem schlichten Pumpenhäuschen und einem Steinkreis, der im Meer direkt am Strand ein Becken mit meist ungefähr 10 m Durchmesser bildet. Dort vermischt sich das aus einer Quelle im Fels entspringende, bis zu 40 Grad heiße Thermalwasser, es ist vulkanischen Ursprungs und stark schwefelhaltig, mit dem Meerwasser. Je näher man an der Quelle sitzt desto heißer ist das Wasser.

So kann man auch im Winter bei angenehmen Temperaturen baden, ein ähnliches Phänomen gibt es übrigens auch auf Ischia.

Schon seit vielen Jahrzehnten kommen Griechen teilweise auch von weit her in dieses Naturheilbad und nehmen zwei oder drei Wochen lang zweimal täglich ein Bad. Eine Analyse der Technischen Universität München hat dem Wasser bescheinigt, dass es Heilwirkungen bei Entwicklungsstörungen im Kindesalter sowie bei Erkrankungen der Haut, der Gefäße, der Augen und der Atemwege besitzt.

Vergessen Sie nicht Ihre Schnorchelutensilien. Um die Therme herum ist das Meerwasser besonders warm. Deshalb finden sich hier sehr viele Fischschwärme. Sogar direkt um das Becken herum tummeln sich die dicksten Fische.

So steht in unmittelbarer Nähe zur Natur-Therme eine einfache Taverne mit zwei schönen Terrassen. Hier können Sie gut und preiswert dann auch noch den Fisch essen.

Die Embros Therme liegt 9 km von der Stadt Kos entfernt. Sie müssen Richtung Agios Fokas fahren. Es gibt von Kos Stadt eine ständige Busverbindung dorthin. Der Bus braucht etwa 15 – 20 min. Der Eintritt ist kostenlos.

Überzeugende Thalasso Anwendungen finden Sie z.B. im Grecotel, vier Kilometer entfernt von Kos. Bereits vor 2500 Jahren wandten griechische Arzte diese Methode bei ihren Patienten an.

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa finden Sie unter www.Spa-dich-fit.de

Informationen zu Kos und einen Erfahrungsbericht zur Ebros Therme finden Sie hier

embrostherme-11.jpg
embrostherme-06.jpg
embrostherme-14.jpg

THERMALBÄDER UND THERMEN IN DER TÜRKEI

Februar 14th, 2007

Eine Türkeireise wäre ohne den Besuch eines der zahlreichen Thermalbäder des Landes, deren therapeutische Eigenschaften oft schon seit dem Altertum bekannt sind, nicht vollständig.

Hierapolis, das heutige Pamukkale, war in der Antike ein Lieblingsaufenthalt der römischen Oberklasse und ist mit seinen strahlendweißen Kalksinterterrassen ein einziges Naturwunder. Es besteht kein Zweifel daran, dass schon die Bewohner der lykischen Stadt Kaunos in dem mineralreichen Quellwasser in der Nähe des Köycegiz-Sees gebadet und an dem ‘Schönheitsschlamm’ ihre Freude gehabt haben.

Bursa, die erste Hauptstadt des Osmanischen Reiches, liegt am Fuße des Uludag (Olympos). Uriter Sultan Murat I. (1359-1389) haben die Osmanen an den Thermalquellen von Cekirge eine große überkuppelte Badeanlage an der Stelle früherer römischer und byzantinischer Bäder errichtet.

Das Agamemnon-Bad bei lzmir, wo schon die alten Römer kurten, bildet die Grundlage des Thermalbades Balcova.

Cesme an der ägäischen Küste ist bekannt für die therapeutische Wirkung seiner Thermalquellen, die breite Palette seiner Behandlungsmöglichkeiten und seine Meerestherme.

Inmitten weiter Wälder an der Südküste des Marmarameeres liegen die Thermalanlagen von Yalova in der gleichnamigen Provinz, deren Quellen einer Vielzahl von Beschwerden abhelfen.

Die meisten der in dieser Broschüre erwähnten Thermalbäder liegen im Westen des landes und sind von Istanbul, lzmir und Ankara aus bequem zu erreichen.

Im Nordosten Zentralanatoliens muss ein Thermalbad erwähnt werden, das einzig in seiner Art ist und von an diffizilen Hautkrankheiten Leidenden aus aller Welt aufgesucht wird: Das Thermalbad in Kangal, 13 km von der gleichnamigen Kreisstadt in der Provinz Sivas entfernt. Das Quellwasser ist der Lebensraum unzähliger kleiner Fische, denen die Heilung dermatologischer Krankheiten, besonders der Schuppenflechte, zu verdanken ist. In der Nähe sprudelt die Therme ‘Sicak (Warm) Cermik’ mit einem breiten therapeutischen Spektrum.

Hier eine nach Provinzen alphabetisch geordnete Aufzählung der bekanntesten türkischen Thermalbäder. Die für den Bädertourismus zu empfehlenden sind anschließend detailliert beschrieben. In den übrigen Anlagen, in denen man meistens verschwenderisch von den natürlichen Gaben Gebrauch machen kann, sind überwiegend einfache Hotels, Zeltmöglichkeiten und Pensionen vorhanden.

Ankara – Klzllcahamam, Ayas” Haymana

Afyon – Ömer Gecek (Sandikli)

Adana – Haruniye

Balikesir – Gönen Bingöl -Kös

Bolu – Büyük Kaplica

Bursa – Cekirge, Oylat

Canakkale – Kestanbol

Cankiri – Cavundur

Denizli – Pamukkale, Karahayit

Diyarbakir – Cermik

Erzurum – Pasinler

lzmir – Balcova, Cesme, Sifne

Konya – Ilgin

Kütahya – Yoncali, Harlek

Manisa – Salihli

Mugla – Sultaniye

Rize – Ayder

Sakarya – Kuzuluk

Samsun – Ladik, Havza

Siirt – Billoris

Sivas – Kangal

Van – Hasanabdal

Yalova – Yalova Thermal, Armutlu

Alle hier erwähnten Thermen sind übrigens vom Gesundheitsministerium getestet und stehen unter seiner Kontrolle. Die balneologischen Gutachten wurden von der Universität Istanbul erstellt.

Nehmen Sie sich die Menschen aus der Antike zum Vorbild – erholen Sie sich und gesunden Sie in einem türkischen Thermalbad.

BURSA (109m ü. M.)

Die Thermalanlagen sind im Stadtteil Cekirge mit den Hotels Kervansaray und Celik Palas.

Die “Eski Kaplica” befindet sich in einem historischen Kuppelbau, der dem Hotel Kervansaray angegliedert ist. Die Anlagen sind bedeutende Zeugnisse früher osmanischer Profanarchitektur.

Kapazität:

Die “Alten” Thermalbäder bieten Kurmöglichkeiten für 600 Personen pro Tag, die des Hotels “Celik Palas” für 400 Personen bei einem Wasserausstoß von 5l/sec.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Das bikarbonat-, kalzium-, magnesium-sulfat- und kohlensäurehaltige Wasser mit einer Temperatur von 31 – 46° C und einem PH- Wert von 7,3 – 7,6 hat einen Gesamtmineralgehalt von 1164 mg/l. Wirksam bei rheumatischen Krankheiten, Erkrankungen der Leber- und Gallenwege, Stoffwechselstörungen, Frauen-leiden und postoperativen Störungen.

Behandlung und Unterbringung:

Für Bäder- und Trinkkuren geeignet. Die “Alten Thermalbäder” am Hotel Kervansaray verfügen über ein Thermalschwimmbad, Kabinenbäder, ein türkisches Bad mit Thermalwasser und bieten Unterwassermassage sowie elektrophysikalische Behandlung. Das Hotel Celik Palas hat ein Thermalschwimmbad und Massagemöglichkeiten.

Das Oylat-Thermalzentrum

(840 m ü.M.) liegt 27 km von Inegöl entfernt in einem Laubwald am Fuße des Uludag und wurde schon in vorchristlicher Zeit besucht. Gute Unterkunftsmöglichkeiten. Das Thermalwasser (40,5 °C, pH-Wert 7.3, 3000 l/sec) enthält Kalziumkarbonat und Kalziumsulfat.

Kervansaray Termal ***** 211 Zimmer, 435 Betten Eski Kaplica Sok. Cekirge-Bursa

Tel: 224-2339300 Fax: 224-2339324

Celik Palas Termal ***** 173 Zimmer, 359 Betten Cekirge Cad.11 Cekirge-Bursa

Tel: 224-2333800 Fax: 224-2361910

Dilmen Oteli **** 102 Zimmer, 200 Betten I. Murat Cad.20 Cekirge-Bursa

Tel: 224-2333800 Fax: 224-2361910

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Bursa Tel: 224-2332649 Fax: 224-2332648

bursa.jpg

YALOVA (10m ü. M.)

Die Thermalbäder von Yalova liegen an der Südküste des Marmarameeres, 13 km in südwestlicher Richtung von der gleichnamigen Provinzhauptstadt entfernt und sind unter der Bezeichnung “Yalova Termal” bekannt.

Das Gebiet ist auch zum Radfahren und Wandern bestens geeignet.

Kapazität:

1651 Bäder/Tag bei 600 l/Bad/Person bei einem Wasserausstoß von 15 I/sec.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Natriumchlorid-, kalziumsulfat- und fluoridhaltiges Wasser mit einer Temperatur von 60 – 65° C, pH-Wert 7,8, Gesamtmineralgehalt 1435 mg/l für Bade- und Trinkkuren geeignet. Die Thermalquellen von Yalova lindern und heilen rheumatische Erkrankungen, Störungen der Verdauungsorgane, Schilddrüse, Nieren und ableitenden Harnwege sowie des Stoffwechsels.

Behandlung und Unterbringung: Es stehen Frei- und Hallenbäder zur Verfügung mit der Möglichkeit von Unterwassermassagen und Trinkkuren für 2000 Besucher/Tag.

Das Thermalbad Armutlu liegt 4 km nördlich der Provinzhauptstadt Yalova. Das Wasser hat eine Temperatur von 57 – 73 °C, einen pH-Wert von 6,2 – 6,5 und fließt mit einer Geschwindigkeit von 10l /sec.

Termalier ***** 48 Zimmer, 108 Betten, 4 Suiten Kaplica Mev. Armutlu-Yalova

Tel: 226-5736799 Fax: 226-5746833

Turban Yalova Termal *** 100 Zimmer, 200 Betten Yalova Tel: 226-6757400 Fax: 226-6757413

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Yalova Yali Cad.33/1 Tel: 226-8138507 Fax: 226-8138508


yalova.jpg

BOLU (786m ü. M.)

Das Bolu-Thermalzentrum (Büyük Kaplica) in der westlichen Schwarzmeerregion liegt 5 km südlich von der Provinzhauptstadt Bolu entfernt an den Hängen der Aladaglari – Berge.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Das 42 – 44 °C warme Mineralwasser (pH-Wert 5.82 – 6.36) enthält Bikarbonat, Sulfat, Kalzium, Magnesium und Karbondioxyd. Es lindert und heilt Infektionen der Nieren- und Gallenwege, periphere Durchblutungsstörungen sowie Beschwerden der Atemwege und Schlafstörungen.

Behandlung und Unterbringung:

Bade-, Trink- und Inhalationskuren im Kurzentrum

Anmerkung: Die “Kücük Kaplica” Thermalanlage in der Nähe befindet sich in privater Hand.

Bolu Termal *** Karacasu Mev. Bolu Tel: 374-2628472

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Bolu Tel: 374-2122054 Fax: 374-2123945


bolu.jpg

BALIKESIR – GÖNEN (36m ü. M.)

Das Thermalbad Gönen liegt am Ufer des gleichnamigen Flusses in der Provinz Balikesir in der Marmararegion.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Bikarbonat-, chlor-, silikat-, borax- und sulfathaltiges Wasser mit einer Temperatur von 73 °C und einem pH-Wert von 7,36. Linden und heilt chronische Entzündungsprozesse rheumatischer und orthopädischer Natur, gynäkologische und postoperative Beschwerden, Störungen des Nervensystems und Entzündungen des Verdauungstraktes.

Behandlung und Unterbringung:

Kurzwellentherapie, Ultraschalluntersuchung, Paraffinbäder, Unterwassermassage, Sauna. Trink-, Bade- und lnhalierkuren unter ärztlicher Kontrolle.

Yildiz Kaplica *** 207 Zimmer, 378 Betten Banyolar Cad.24 Gönen-Balikesir

Tel: 266-7621840 Fax: 266-7620503

Turistik Sifa *** 60 Zimmer, 120 Betten Ilica Mev., Balya-Balikesir

Berlin Pansion 19 Zimmer, 29 Betten Banyolar Cad.24 Gönen-Balikesir

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Balikesir Tel: 266-2411820 Fax: 266-2447271

balikesir.jpg

IZMIR – BALCOVA (25m ü. M.)

Die Thermalbäder von Balcova liegen westlich von Izmir über den historischen Agamemnon-Bädern, wo der Legende nach bereits im Kampf um Troja verwundete Soldaten gesundeten.

Kapazität:

Die Quellen fließen aus zwei Bohrlöchern mit einer Geschwindigkeit von 28 l/sec und einer Kapazität von 600 l pro Person und Tag bei 3456 Badetagen / Jahr.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Natriumchlorid- und kalziumkarbonathaltiges Wasser mit einer Temperatur von 62-80°C und einem pH-Wert von 6,4. Gesamtmineralgehalt: 1369 mg/l.

Heilende Wirkung erwiesen bei rheumatischen Erkrankungen, Krankheiten der Verdauungsorgane, postoperativen und posttraumatischen Beschwerden, Verkalkung und Stoffwechselstörungen.

Behandlung und Unterbringung:

Für Bäder- und Trinkkuren geeignet. Paraphenbäder, Thermalschwimmbad, Kabinenbäder, Behandlungsbecken, Sauna, Unterwassermassage, 20 Gymnastikhallen, Behindertenpool, Ultraschall, elektrophysikalische therapeutische Maßnahmen werden in den Thermalanlagen mit einer Kapazität von 3000 Personen/Tag geboten.

Termal Princess ***** 278 Zimmer, 630 Betten Agamemnon Kaplicalari Balcova-Izmir

Tel: 232-2385151 Fax: 232-2390939

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Izmir Tel: 232-4838086 Fax: 232-4834270

izmir_balcova.jpg

IZMIR – CESME (5m ü. M.)

Die Anlagen von Cesme (Brunnen) und “Altin Yunus Termal” (mit Meerestherme) liegen 80 km westlich von Izmir an der ägäischen Küste.

Kapazität:

Wasserausstoß: (Cesme) 15 l / sec. Thermalanlage für 500 Personen /Bad /Tag; (Altinyunus) Meeres-Thermalbad für 500 Personen /Bad /Tag

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Cesme: natriumchlorid-, Kalzium und magnesiumsulfathaltiges Wasser mit einer Temperatur von 55°C und einem pH-Wert von 6,5. Gesamtmineralgehalt: 2720 mg/l.

In den AltinYunus -Anlagen wird vorgewärmtes Meerwasser mit ähnlichen Eigenschaften wie die der Cesme -Thermalquellen verwendet.

Wirksam bei rheumatischen, dermatologischen- und gynäkologischen Krankheiten, Muskelschwäche und Nervenleiden.

Behandlung und Unterbringung:

Cesme: Thermalschwimmbad, Kabinenbäder , Unterwassermassage, elektrophysikalische Theraphie. Die Altin Yunus-Anlagen haben zusätzlich eine Gymnastik- und eine Geriatrieabteilung. 7,5 km bzw. 9 km von Cesme entfernt liegen die Thermalbäder Ilica und Sifne.

Feriendorf Altin Yunus 525 Zimmer, 1030 Betten Boyalik Mev. Kalemburnu Cesme-Izmir, Tel: 232-7231250 Fax: 232-7232242

Sheraton Cesme ***** 373 Zimmer, 950 Betten Sifne Cad.35 Ilica-Cesme-Izmir

Tel: 232-7231240 Fax: 232-7231388

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Izmir Tel: 232-4838086 Fax: 232-4834270


izmir_cesme.jpg

DENIZLI – PAMUKKALE (384m ü. M.)

Die Thermalbäder von Pamukkale liegen in der ägäischen Binnenregion 250 km von Izmir und 24 km von Denizli entfernt.

Pamukkale ist mit seinen Thermen, Kalksinterrassen und den Ruinen der antiken Stadt Hierapolis eine echte Attraktion.

Karahayit mit den meisten Hotels liegt 5 km nördlich von Pamukkale. Das eisenhaltige und radioaktive Wasser stammt aus drei Quellen (42 – 56°C, pH-Wert 5.98) und hat eine dem Pamukkale – Wasser ähnliche Zusammensetzung und Wirkung.

Kapazität:

Die Thermalquellen fließen mit einer Geschwindigkeit von 400 l/s. Bei 600 Personen/Tag/Bad ergeben sich ca. 50.000 Badetage.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Kalzium-, magnesiumsulfat- und kohlensäurehaltiges Wasser

Radioaktivität: 1537 pCie/l bzw. 56 Becq/l; Temperatur 36-38°C, pH-Wert 6.

Gesamtmineralgehalt: 2430 mg/l .Das Wasser ist für Trink- und Badekuren und für die Behandlung von rheumatischen Erkrankungen, Haut- und Frauenleiden, Nervenstörungen, allgemeiner körperlicher Schwäche, Verdauungs- und Ernährungsstörungen geeignet.

Behandlung und Unterbringung:

Pamukkale ist seit der Antike ein “Freilicht” Thermal- und Kurbad. Das Quellwasser sammelt sich in natürlichen Becken im Umkreis der Quellen. Im Altertum war nur einigen Auserwählten der Genuss dieses Thermalwassers vorbehalten. Heute kann jeder Besucher von Pamukkale davon profitieren. Die großen Hotels haben eigene Thermalschwimmbäder.

Hierapolis Thermal Feriendorf 180 Zimmer, 360 Betten Karahayit-Pamukkale-Denizli

Tel: 258-2714105 Fax: 258-2624816

Colossae Hotel Termal **** 231 Zimmer, 420 Betten Karahayit-Pamukkale-Denizli

Tel: 258-2714156 Fax: 258-2714050

Richmond Pamukkale Spa **** 164 Zimmer, 320 Betten Karahayit-Pamukkale-Denizli

Tel: 258-2714606 Fax: 258-2714608

Polat Hotel **** 260 Zimmer, 524 Betten Karahayit-Pamukkale-Denizli

Tel: 258-2714110 Fax: 258-2714092

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Denizli Tel: 258-2643971 Fax: 258-2647621

denizli.jpg

MUGLA – KÖYCEGIZ – DALYANKÖY (24m ü. M.)

Die Thermen Sultaniye, Velibey und Riza Cavus, im Volksmund “Girme” genannt, liegen im Süden der Provinz Mugla in der Nähe des natürlichen Lagunenkanals, der den Köycegiz-See mit dem Mittelmeer verbindet.

Das Gebiet gehörte um 400 v.Chr. zu Lykieno In der Nekropole der lykischen Stadt Kaunos sind großartige Felsengräber zu sehen.

Kapazität:

Die Sultaniye-Quelle (40 l/sec) ist 4 km vom Dorf Dalyan entfernt und hat zusammen mit der Velibey- (28 l/sec) und der Riza Cavus-Quelle (4 l/sec) eine Kapazität von 10.368 Personen/Badetagen/Jahr. Die Temperatur des radioaktiven Quellwassers (pH-Wert um 605) liegt zwischen 32-42 °C.

Sultaniye bietet um die 400 Übernachtungsmöglichkeiten in Pensionen und

Privathäusern sowie Trink- und Badekuren und wurde schon in der Antike

frequentiert, wie Bauüberreste aus jener Zeit bezeugen.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Natriumchlorid-, kohlensäure-, schwefel-, bromid- und fluorhaltiges Wasser mit einem radioaktivem Gehalt von 3770 pCie/l = 139 Becq./l. Gelöster Salz- und Mineralgehalt 28 g/l;

Das Quellwasser ist zur Behandlung und Heilung von rheumatischen, dermatologischen und gynäkologischen Leiden sowie körperlicher und nervlicher Schwäche geeignet.

Behandlung und Unterbringung:

Keine Beherbergungsbetriebe vorhanden. Anlandung erfolgt mit Privatyachten und Motorbooten. Unterbringung ist im Dorf und in der näheren Umgebung möglich. Das Wahrzeichen von Dalyan ist die Meeresschildkröte Caretta-Caretta. Das Dorf, Mittelpunkt des so genannten sanften Tourismus und zwischen dem Köycegiz- See und dem Mitteleer gelegen, ist ein idealer Ort, um das Angenehme mit dem Nützlichen, sozusagen “Urlaub und Kur” zu verbinden.

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Mugla Tel: 252-2141261 Fax: 252-2141244

Fremdenverkehrsbüro Atatürk Kordonu Köycegiz-Mugla Tel. und Fax: 252-2624703

mugla.jpg

KÜTAHYA (969m ü. M.)

Kütahya im ägäischen Binnengebiet ist eine interessante Stadt. Hier und in der Umgebung sind noch heute die Spuren vieler alter Kulturen zu sehen.

Außerdem ist Kütahya berühmt für seine Keramiken und die einzige Stadt des Landes mit sechs Thermen. Die bedeutendsten sind Ilica / Harlek (1045 m.ü.M. und 1,5 km von der Provinzhauptstadt entfernt) und Yoncali / Tütav Termal, (16 km von der Provinzhauptstadt entfernt, 1004 m ü. M.) und seit dem Jahre 762 in Betrieb.

Kapazität:

Ilica 4 1l/sec, Yoncali 36 – 51 l/sec

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Die Temperatur der Ilica-Therme schwankt zwischen 25 und 43 ° C, der von Yoncali zwischen 32 – 36 °C. Beide enthalten Magnesium, Kalzium und Bikarbonat. Sie lindern und heilen rheumatische, gynäkologische, dermatologische und nervöse Leiden, Leber- und Gallenbeschwerden sowie Schilddrüsen- und Wirbelsäulenerkrankungen.

Behandlung und Unterbringung:

In beiden Zentren sind Behandlungseinheiten und Schwimmbäder sowie Konferenzsäle, Restaurants und türkische Bäder vorhanden, ferner noch kleinere Hotels und Pensionen.

Weitere Thermen in der Provinz sind Ilica Su Kaplica, 710 m ü.M., 18 km von Gediz entfernt, 78 – 79 ° C, pH-Wert 6.5 – 7.9, 217 l/sec. Murat Dagi Kaplica, 1450 m ü.M., 30 km von Gediz entfernt, 31 – 42 °C, pH-Wert 5.26, 23 l/sec. Eine touristische Attraktion ist die Simal – Eynal – Thermalquelle, die 850 m ü.M. entspringt. Sie ist 4 km von Simav entfernt und stößt mit 100 l/sec 163 ° C heißen Wasserdampf mit einem ph-Wert von 9.7 aus.

Ilica Harlek ** 70 Zimmer, 180 Betten , 24 Bungalows Ilica Kaplicalari Kütahya

Tel: 274-2452224 Fax: 274-2452227

Yoncali Tütav Termal **** 47 Zimmer, 8 Suiten, 180 Betten Yoncali Kaplicalari Kütahya

Tel: 274-2494212 Fax: 274-2494215

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Kütahya Tel: 274-2231078 Fax: 274-2232433

kuetahya_1.jpg

AFYON (1050m ü. M.)

Das Orucoglu – Thermalzentrum liegt 14 km von der Provinzhauptstadt Afyon entfernt im Nordwesten des Afyon-Tales an der Landstraße Afyon- Kütahya.

Kapazität:

Wasserausstoß 90 l/sec für 12.960 Personen/Tag/Bad.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Das Quellwasser (pH-Wert 6,4, 42 – 53 ° C) enthält Natriumchlorid, Bikarbonat, Eisen und Kohlensäure und wirkt bei Rheuma-, Haut, – Frauen-, Nerven-, Muskel-, Nieren-, Magen- und Darmerkrankungen, bei Verkalkung und Gelenkversteifung.

Behandlung und Unterbringung:

Die Unterbringungs- und Therapiemöglichkeiten mit Massage und elektrophysikalischer Behandlung haben vier Sterne. Die Thermalanlagen können von den Provinzzentren lstanbul, lzmir und Ankara per Bus und Bahn erreicht werden.

Gazligöl (1050 m ü.M.): 1500 Betten (Pensionen und Hotels), in Ihsaniye bei Kilometer 22 an der Landstraße Afyon – Eskisehir . Tel:(272)2736131(3 Linien)

Hüdai (1000 m ü.M.): 2100 Betten im 8 km von der Provinzhauptstadt Myon entfernten Sandikli.

Tel: 535 73 27 – 29, Fax: 535 73 19

Gecek (1050 m ü.M.): 60 Zimmer, bei Kilometer 18 an der Landstraße Myon -Kütahya. Tel: (272) 251 52 75 – 76 – 77

Heybeli (1050 m ü.M.): 500 Betten im 30 km von der Provinzhauptstadt entfernten Bolvadin.

Tel-Fax: (272) 248 35 14

Ikbal ***** 250 Zimmer, 528 Betten Afyon-Izmir Landstrasse 9.km Tel: 272-2525600 Fax: 272-2525614

Orucoglu Termal Resort **** 214 Zimmer, 432 Betten Kütahya Landstrasse 14.km

Tel: 272-2525600 Fax:272-2525614

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Afyon Tel: 272-2135447 Fax:272-2132623

afyon.jpg

ANKARA (890m ü. M.)

Ankara, die Hauptstadt des Landes und der gleichnamigen Provinz, ist nicht nur ein Zentrum der Verwaltung, sondern auch eines für Kultur und Kunst, hat gute Einkaufsmöglichkeiten und interessante Museen.

Ankara hat ein typisches Kontinentalklima mit strengen, kalten Wintern und heißen, trockenen Sommern. Bekannte Thermalquellen bei Ankara sind in Kizilcahamam (975 m ü.M.), Ayas und Haymana.

Kapazität:

Kizilcahamam: 2,8 l/sec und 3500 Personen/ Tag

Ayas: 15 l/sec und Haymana 4,8 l/sec.

Physikalisch – chemische Eigenschaften und Indikationen:

Kizilcahamam: 50-51 °C warmes, bikarbonat-, natrium-, chlor- und kohlen-säurehaltiges Wasser

Ayas: 31°C warmes, bikarbonat-, natrium- und kalziumhaltiges Wasser

Haymana (1251 m ü.M.) : 44 °C warmes, kalzium-, magnesium-, natrium- und bikarbonathaltiges Wasser.

Alle drei Thermen heilen und lindern rheumatische, neuralgische und gynäkologische Beschwerden sowie Krankheiten der Atem-, Nieren- und Gallenwege und Kinderlähmung.

Behandlung und Unterbringung:

Kizilcahamam bietet die beste Infrastruktur in komfortablen Hotels. Haymana und Ayas werden überwiegend von Einheimischen frequentiert.

KONYA – ILGIN (1016m ü. M.)

Das Thermalbad liegt in der zentralanatolischen Provinz Konya 88 km von der gleichnamigen und geschichtsträchtigen Hauptstadt entfernt im Kreis Ilgin bei Kilometer 2 an der Landstraße Ilgin – Aksehir.

Das Thermalbad liegt in der zentralanatolischen Provinz Konya 88 km von der gleichnamigen und geschichtsträchtigen Hauptstadt entfernt im Kreis Ilgin bei Kilometer 2 an der Landstraße Ilgin – Aksehir.

Gute Unterbringungsmöglichkeiten, neue Anlagen im Bau.

Physikalisch chemische Eigenschaften und Indikationen:

Temperatur 42 °C, pH-Wert 7.0. Bikarbonat-, kalzium-, natronlauge- und karbondioxydhaltig. Radioaktiv, hypotonisch und hyperthermal. Lindert und heilt rheumatische Erkrankungen, Leber-, Gallen- und Stoffwechselleiden.

Behandlung und Unterbringung:

Bade-, Trink- und Inhalationskuren; 570 Betten-Anlage

Auskunft: Fremdenverkehrsdirektion Konya Tel: 332-3511074 Fax: 332-3506461

konya.jpg

SIVAS – KANGAL (1016m ü. M.)

Das Thermalbad Balikli Cermik (oder Yilanli Cermik) im Kreis Kangal in der Provinz Sivas liegt 96 km von der Provinzhauptstadt Sivas und 13 km von der Kreisstadt Kangal entfernt.

30 km von der Provinzhauptstadt Sivas entfernt liegt das Thermalbad ‘Sicak Cermik’ (1450 m ü.M.) 350 Betten. Wassertemperatur 35 -50 °C, pH-Wert 6 – 8, 70 l/sec.

Kapazität:

Das Thermalwasser entspringt aus fünf verschiedenen Quellen. Kapazität 130 l/sec für 5760 Personen/Tag/Bad.

Physikalisch-chemische Eigenschaften und Indikationen:

Das Thermalwasser hat eine Temperatur von 35 °C, einen pH-Wert von 7,8 und enthält Bikarbonat, Kalzium, Magnesium, Sulfat, Kohlensäure, Chlor und Natrium. Es lindert und heilt rheumatische, dermatologische und nervöse Beschwerden.

Tausende kleiner Fische, die in dem salz- und schwefelhaltigen Wasser leben, schilfern bei Schuppenflechte die befallenen Körperpartien ab und bewirken dadurch eine Regenerierung der Haut.

Behandlung und Unterbringung:

Die Unterbringung erfolgt in einfachen Hotels oder Zelten. Die Behandlung findet in Becken statt.

Balikli Kaplicasi 98 Zimmer, 300 Betten Kangal-Sivas Tel: 346-4573036 Fax: 346-4573037

Auskunft: Stadtverwaltung Sivas – Abt. für Thermalbäder Tel: 346-2210110 Fax: 346-2210116

sivas.jpg

Quelle: http://www.tuerkei-kultur-info.de/

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa: www.Spa-dich-fit.de

Thermen-Test – Erfahrungsbericht – Franken-Therme in Bad Windsheim

Februar 2nd, 2007

Die Franken Therme in Bad Windsheim hat mich größtenteils enttäuscht. Es ist ein relativ neues Thermalbad mit solehaltigem Mineralwasser (1,5 – 12 % Sättigung), das mich vor allem durch die lieblose Architektur abschreckt. Ich kam direkt aus Bad Birnbach, umso größer war die Enttäuschung, zuerst einmal in einen Stau in Windsheim zu geraten und dann noch ins Gewerbegebiet geleitet zu werden, um in die Therme zu gelangen. Dann noch die vielen Kliniken.

Die Therme ist wie ein normales Schwimmbad gebaut, zwar hat es viele Becken mit durchaus gutem Wasser, jedoch scheint mir die Zielgruppe hier immer noch der klassische Kurgast zu sein.

Die Therme ist durchaus groß (lange Wege), ist sauber, hat eine abwechslungsreiche Saunaabteilung, doch hätte man hier etwas mehr daraus machen können.

Ort/Lage/Anreise
Bad Windsheim liegt in der Nähe zu Rothenburg/Tauber und ist ca. 60 Km von Würzburg entfernt

Die Quelle + Wasserqualität

Thermal-Sole in vier attraktiven Becken zwischen 1,5% und 12% Sole (Kostet 2 EUR Zuschlag für das 12% Solebecken und dem Zugang zum See)-Konzentration und einer Wassertemperatur zwischen 28° und 36°.

Großer Salzsee “Quietsch-vergnügt” im Toten Meer, so sagt der Betreiber.

Schweben und sich treiben lassen!
Salz pur – Kraft aus Jahrmillionen für Ihre Gesundheit. 750 qm groß mit vollgesättigter Sole (26,9%) und ganzjährig beheizt – das ist die Atmosphäre des “Toten Meeres” – einzigartig in Europa: Das Eldorado für Ihre Gesundheit.

Na Ja. War völlig enttäuscht vom See. War nicht geheizt und dies im Winter. So war es auch nicht verwunderlich, dass ich der einzige im See war. und im Sommer kann man auch nicht so richtig rein, wenn die Sonne drauf prallt.

Größter Salzsee in Europa – da hätte man es mit der Superlative es besser sein gelassen. Das Wasser ist jedoch gut und für Hauterkrankungen bestens geeignet.

Heilanzeigen:
Auf der gesamten Internetseite und auch in der Therme selbst habe ich keinerlei Angaben zu Indikationen und Gegenanzeigen bezüglich der wasserqualität gesehen, geschweige einer offiziellen Analyse des Wassers.

Verpflegungsmöglichkeiten/Qualität
Es gibt 2 Restaurants und eine Saunabar.

Freundlichkeit/Servicebereitschaft
Das Personal ist teilweise freundlich. An der Kasse kann man trotz wenig Frequenz 10 Minuten warten.

Preis-/Leistungsverhältnis
Durchschnitt. Sauna und Bad kosten für 3,5 Std. 11 EUR + 2 EUR See
Badehalle 2,5 Std 7,50 EUR

Ihr persönliches Fazit
Wer Hautkrankheiten liendern will ist hier wohl gut aufgehoben. Einen Thermen-Urlaub extra hier zu verbringen ist nicht zu empfehlen.

Empfehlenswert: bedingt empfehlenswert

Weitere Informationen unter:

E-Mail: redaktion@spa-dich-fit.de
Internet: www.spa-dich-fit.de

a_badehalle2_520_20060220132202.jpg

5-Sterne Therme in Bad Birnbach – Rottal Terme überzeugt mit neuen Attraktionen

Januar 24th, 2007

Thermen-Test – Erfahrungsbericht

Positiv:
Bad Birnbach und die Therme ist der Erholungsort der kurzen Wege. Keine Verkehrsbelästigung, kein Hauch von Klinikum oder veraltertem Kurtourismus – Erholung und Wellness pur. Einmalige Saunalandschaft mit 3 großen Mineralwasser-Pools, hohe Wasserqualität, freundlich und modern mit vielen unterschiedlichen Attraktionen. Der neue Thermenbach (über 100 Meter lang) ist das neueste Highlight. In der gesamten Thermenlandschaft ist für jeden das passende Angebot dabei – riesige Wasserlandschaft mit viel Platz rund herum. Neu ab diesem Jahr: ein eigener Golfplatz in Bad Birnbach (18- und 9-Loch-Anlage)


Negativ:

Etwas negatives findet man immer – hier wäre es für Menschen, die das VIP-Gefühl suchen zu ländlich und viel zu preiswert und viel zu ruhig.

Ort/Lage/Anreise
Bad Birnbach liegt im niederbayerischen 3 Thermenland Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach im 3-Ländereck Deutschland, Österreich, Tschechien unweit von Passau und Donau entfernt.

Von München braucht man ca. 1 ½ Stunden über die Bundesstrasse, ansonsten Anreise über die A3. Passau, Wien, Linz, Regensburg, Salzburg, München sind allesamt eine Reise wert und können vor Ort als Tages- oder Mehrtagesreise gebucht werden. Per Schiff (Donau Passau – Wien) Bus oder Bahn.

Erster Eindruck / Allgemeines

Liebevolles ländliches Bad mit vielen Details, sauber und gepflegt, große Wellnessabteilung aber auch Medical Wellness wird umfangreich angeboten. Das Bad ist den Preis wert: zwischen 6,90 und 15 EUR – 10er Karte 10% preiswerter.

Viel Platz, viel Grün, sehr große Mineralwasser-Fläche mit vielen Becken von 26 – 38 Grad heißem Mineralwasser. Und trotzdem die Therme der kurzen Wege und mit sehr wenig Treppen.

Überwiegend sehr gutes und freundliches/sonniges Klima.

Die Quelle + Wasserqualität

Die Auslauftemperatur der Chrysantiquelle bzw. Konradsquelle beträgt je nach Entnahmemenge bis 70 ºC. Beide Quellen werden als “Fluoridhaltige Natrium-Hydrogencarbonat – Chlorid – Therme” bezeichnet und gehören dank der hohen Wassertemperatur zu den wärmsten Thermal-Mineralquellen Mitteleuropas.

Heilanzeigen:
Deformierende Gelenkerkrankungen:
Arthrosis deformans, Polyarthrosen.
Chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen:
chronische Polyarthritis (rheumatische Arthritis), Spondylitis ancylosans (Morbus Bechterew).
Chronisch degenerative Wirbelsäulenerkrankungen:
Spondylose, Spondylarthrose, Osteochondrose, Bandscheibenschäden mit und ohne Reizsyndrom (ausgenommen chirurgische Indikationen), Osteoporose.
Weichteilrheumatismus:
Tendinosen, Tendoperiostosen, Periarthrosen, Neuralgien.
Zustände nach Operationen, Verletzungsfolgen am Bewegungsapparat:
z.B. Zustand nach Endoprothesenversorgung, nach operativer Versorgung von Frakturen, nach Operationen von Bandscheibenprolapsen.


Gegenanzeigen:
Alle Formen der Herzinsuffizienz (Minderleistung des Herzens), angeborene und reaktive pulmonale Hypertonie (schwerer Bluthochdruck), schwere Angina pectoris (Herzbeklemmung), schwere Hypertonie (Bluthochdruck), ausgeprägte Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion), akute, vor allem infektiöse Erkrankungen, akute Thrombophlebitis (Venenentzündung), akute Nieren- und Lebererkrankungen, chronisch zehrende Krankheiten, organische Hirnleiden, ansteckende Hautkrankheiten.


Alles zum Bad (Anzahl Pools/Wasserattraktionen/Architektur)

Die Rottal Terme ist in 3 Bereichen gegliedert.

1. Gesundgarten
Der Gesundgarten ist das Therapiebad mit seiner großzügigen Badelandschaft und dem schönen Dachgartencafe, die klassische Physiotherapie mit allen Anwendungen für Wirbelsäule und Gelenke und zugleich eine echte Oase für Schönheit und Wohlbefinden in im Bereich HAUTcouture.

Insgesamt besitzt der Gesundgarten 14 Thermalbecken mit 978 m² Wasserfläche.

2. Erholungsbad
Im Erholungsbad ist bestimmt für jeden das Richtige dabei: Von 26 bis 38° C reicht die Bandbreite der Wassertemperatur in den unterschiedlichen Becken, die natürlich allesamt mit dem original Bad Birnbacher Heilwasser gefüllt sind.

Viele Unterwasserdüsen und Bodensprudler, eine Wasserfontäne, ein großer Pool für Schwimmer, Dampfbad, ein innen liegender Erholungspool und ein riesiger Park laden zum verweilen ein. Im Winter wie im Sommer.

Der neue Thermenbach ist wirklich sehr schön geworden. Unterschiedlich starke Strömungen, an den Seiten sind verschiedene Wasser-Massageplätze integriert worden und ein Wassertempel machen das Erholungsbad noch attraktiver. Die Lichteffekte können sich Nachts sehen lassen.

3. Vitarium (Sauna)
Diese Saunalandschaft muss man erlebt haben. Ich kenne keine vergleichbare Sauna. Das besondere sind die großen Mineralwasserpools, eine im Atrium und 2 Pools zum großen Saunagarten ausgerichtet. Jetzt gibt es neue Attraktionen: eine Salzsteingrotte zum tief Durchatmen, ist ähnlich wie ein Dampfbad, jedoch mit Sole und weiteren ätherischen Zusätzen. Die große Sauna ist noch größer geworden, hier finden die stündlichen Aufgüsse statt. Das Sanarium gefällt mir am besten. Dann gibt es noch ein Dampfbad, eine Trockensauna, eine Kräutersauna und wirklich viele weitere Möglichkeiten der Entspannung. Die neuen Ruheräume sind eine Wucht. Ausgestattet mit Wasserbetten, Schaukelstühlen, Kaminzimmer, und und und.

Dem Vitarium ist auch die Wellnessabteilung direkt angeschlossen. Hier erhalten Sie Massagen und verschiedene Bäder werden angeboten.

Verpflegungsmöglichkeiten/Qualität
Es gibt 2 Restaurants und eine Saunabar. Alle von guter Qualität

Freundlichkeit/Servicebereitschaft
Das Personal ist zuvorkommend und durchweg freundlich, teilweise auch niederbayerisch witzig.

Preis-/Leistungsverhältnis
Ab 6,90 EUR bis 15,00 EUR, bei einer 10er Karte nochmals 10% billiger. Für die angebotenen Leistungen ist dieser Preis es wirklich wert.

Ihr persönliches Fazit
Ich habe die Therme in der 3ten Januarwoche 2007 besucht. Nach 8 Thermenbesuchen fühle ich mich gestärkt und völlig erholt. 2 Wochen hätte es jedoch schon seien können. Ich komme bald wieder nach Birnbach.

Empfehlenswert: absolut empfehlenswert

Weitere Informationen unter:

E-Mail: redaktion@spa-dich-fit.de
Internet: www.spa-dich-fit.de

Bad Birnbach

therme_birnbach.jpg
thermenbach3.jpg
thermenbach2.jpgruheraum-therme.jpg
sauna_birnbach.jpg

SaLü Therme Lüneburg – die starke Sole des Nordens

November 23rd, 2006

Therme mit großem Sauna und Wellnessbereich, Gradierwerk

Die Salztherme Lüneburg bietet seinen Gästen mit 1500 m² Wasserfläche eine gelungene Kombination von Aktion, Spaß und Entspannung. Mit einem Sole-Wellenbecken im Zentrum (28°C, 2% Sole), einem ganzjährig geöffneten Sole-Außenbecken (32°c; 2% Sole) mit Sprudelliegen, Strömungskanal, Wassergrotte, Massagedüsen und Wasserspeiern und mit der 90m langen Riesenrutsche werden ein paar Stunden Aufenthalt zu einem richtigen Urlaub.

Während die Kleinen in der Kinderwelt mit einer Riesenrutsche mit Cinema-Projektion und Black Hole, einem Staudamm, der Dreier-Rutsche und einem Planschbecken mit lustigen Wassertieren ihre eigenen Abenteuer erleben, bietet das Sole-Entspannungsbecken ( 32°C, 4% Sole) mit seiner Unterwassermusik Entspannung pur für die Erwachsenen.

Die zusätzlich nutzbare Sauna- und Wellnesslandschaft ist ein echter Geheimtipp für alle Saunafreunde. In der großzügigen Anlage laden acht verschiedene Saunen mit interessanten Aufgüssen (z.B. Honig- oder Salzaufguss), ein Biosaunarium, ein Dampfbad, ein Rasulbad und ein Rosentepidarium zum gemischten und getrennten Saunieren ein. Ein vielfältiges Massage- und Kosmetikangebot rundet das Angebot ab. Zum Abschluss in der Floatingmuschel auf Starksole unter einem Sternenhimmel schweben – was kann einen Ferientag schöner machen.

Wassercharakteristik:

27%ige Lüneburger Starksole. Die Starksole wird direkt aus der Erde befördert und für die Becken der Salztherme Lüneburg sowie für das Gradierwerk im anschließenden Kurpark genutzt.

Lage:

Lüneburg liegt 50 km südlich vor den Toren Hamburgs. Die 1050 jährige alte Salzstadt bietet wunderschöne Fachwerkhäuser, eine kulturelle Vielfalt und vielfältige Ausflugsziele wie die Lüneburger Heide oder das größte Schiffshebewerk Europas.

SaLü- Therme Lüneburg

Uelzener Straße 1 – 5

D – 21335 Lüneburg

Tel: 0049(0)4131 – 723 222

Fax: 0049(0)4131 – 723 123

eMail: hallo@salue.info

Internet: www.salue.info

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa

aussenbecken_lueneburg.jpgwellenbad_lueneburg_1.jpgsauna_lueneburg.jpg

4-Sterne Thermenhotel HUNGUEST HOTEL PELION, Ungarn

November 21st, 2006

Wellness, Therme, Kur, Heilgrotte und Beauty

Land: Ungarn, Balaton (Plattensee)

Wassercharakteristik: Das Heilwasser enthält Kalzium, Magnesium, Hidrogenkarbonat, Sulfat und Mineralien, die auch wichtige Faktoren der heilenden Wirkung sind. Das Wasser hat eine hohe Konzentration von gelöschten Mineralien (1128 mg / Liter).

Lage: Tapolca, die über die Heilgrotte berühmte, über eigene Stimmung verfügende Kleinstadt, liegt im westlichen Teil der Balaton-Hochebene. Unter dem Hotel – befindet sich eine Karsthöhle, die nicht nur einen schönen Anblick bietet, sondern über ein spezielles Mikroklima und eine besondere Heilwirkung verfügt. Das Hotel liegt im Zentrum von Tapolca, direkt über der Grotte, die für die Heilung der Atemkrankheiten ausgezeichnet geeignet ist! Einzigartig in Europa ist die direkte Korridorverbindung zwischen dem Hotel und der Heilgrotte.

Thermen-Beschreibung: Das am 1. Juli 2003 eröffnete VIERSTERNE- HUNGUEST-HOTEL-PELION in Tapolca befindet sich im Herzen der Stadt in einem 4 ha großen Park über der Heilhöhle. Die großen Innen- und Außen-Thermal-Becken werden gespeist durch den hoteleigenen Thermalbrunnen im Park des Hotels.

Unverwechselbar ist das HUNGUEST-HOTEL-PELION durch die direkte Verbindung zur HEILGROTTE. Die mikroklimatischen Parameter der Luft in der Höhle sind beständige Werte, sie enthalten keine externen aggressiven Faktoren. Die Luft ist praktisch pollen- und staubfrei, die Temperatur (14-16 °C) ist konstant. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, es besteht keine Belastung durch Staub. Diese Faktoren sind an sich von heilender und beruhigender Wirkung. Besondere Heilwirkung erfährt man bei asthmatischen Erkrankungen, Bronchitis, die Luftwege betreffende allergische Krankheiten

Die WELLNESS-INSEL überzeugt durch ihr Erlebnisbad mit Thermalbecken, Schwimmbad im Garten vom Mai bis September, Sauna, Infrasauna, Biosauna, Dampfkabine, Tauchbecken, Fitness Raum, Morgen- und Wassergymnastik, Jacuzzi, Halsdusche, Geysir, Ruhebank mit Wasserstrahl, Pool-Bar, Schwimmbecken für Kinder, Massage, Kosmetik, Friseur, Solarium.

Das THERMEN-HOTEL besitzt 228 Zimmer. Davon sind 212 Zweibettzimmer, 8 Familienzimmer (Zimmer mit Verbindungstür), 4 Appartements, 4 Zimmer für Rollstuhl-Gäste. Alle Zimmer sind mit Minibar, TV (HBO, Satellitenprogramme), Telefon und Badezimmer (Badewanne/Dusche und WC) ausgestattet. Es gibt Zimmer für Nichtraucher und Allergiker (Bodenbelag: Parkette). Alle Zimmer haben eine Loggia. Im Zimmerpreis sind unter anderem Frühstücksbuffet, Wellness Inselbenutzung, Bademantelbenutzung inkludiert.

Bereits ab 470.-EUR/Person können Sie unsere 7-tägige PELION-GROTTENKUR buchen. Der Preis beinhaltet Übernachtung, Welcome Cocktail, Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke, Abendbuffet, pulmonologische ärztliche Untersuchung, Grottenbehandlungen, Erfrischungsmassagen, Benutzung der Wellness-Insel (Erlebnisbad, Thermalbecken, Schwimmbad im Garten vom Mai bis September, Sauna, Infrasauna, Biosauna, Dampfkabine, Fitness Raum, Morgen- und Wassergymnastik), Bademantelbenutzung und Kinokanal.

INDIKATION: Degenerative Formen von Rheuma und anderer Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrose, Spondylarthrose, Diskopathie). Chronische Entzündungskrankheiten der Wirbelsäule und der Gelenke (z.B. progredient chronische Polyarthritis, Bechterewsche Krankheit). Rheuma der bindegewebigen Anteile in Muskeln und Sehnen. Sekundär-Gelenkrheumatismus, Gelenkschmerzen bei Stoffwechselstörungen (z.B. Gicht). Zustand nach Brüchen, Unfallverletzungen, nach Operationen am Bewegungsapparat, besonders Behandlung und Rehabilitation nach Brüchen an Armen und Beinen. Chronische, periphere, mit dem Nervensystem zusammenhängende und v. a. auf mechanische Ursachen zurückzuführende Beschwerden (z. B. Ischias, Polyneuropathie, Parese). Vor- und Nachbehandlung von operativen Eingriffen an Gelenken und Bandscheiben (z.B. Nachbehandlung von Lumbago). Chronische Frauenleiden.

Im Hotel sind 2 Squashplätze, 4 Tennisplätze (2 bedeckte und 2 im Freien), Federballplatz, Konditionsraum, Mini Golf.

Unsere kleinen Gäste verwöhnen wir im Kindergarten unseres Hotels, der über ein eigenes Planschbecken verfügt, mit Spiel, Sport und sonstigen nützlichen und interessanten Beschäftigungen.

Weitere Wellness- und Kur-Angebote finden Sie unter:

HUNGUEST HOTEL PELION
KÖZTÁRSASÁG TÉR 10
H-8300 TAPOLCA

Telefon: 0036(0)87-513-100
Fax: 0036(0)87-513-101

eMail: reserve@hotelpelion.hunguesthotels.hu
Internet: www.hotelpelion.hunguesthotels.hu

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa

http://rpc.technorati.com/rpc/ping


Seehotel Binz-Therme Rügen

November 20th, 2006

Nur einen Muschelschnipser vom herrlichen Binzer Sandstrand entfernt finden Sie Wellness und Wohlbefinden in vollendeter Form: aus 1.222 m Tiefe sprudelt Thermal-Sole-Wasser in die mit 32 Grad C und 34 Grad C wunderbar warmen Thermen Pools des Seehotels. Belebende Wellness- und Beautyanwendungen, verschiedene Saunen & Dampfbäder, komfortable Zimmer, Strand-Appartemenets und Suiten warten auf Sie. Herzlich Willkommen an der Quelle des Wohlbefindens!

Neu im Jahr 2006:

* Als zertifiziertes Wellnesshotel sind das Restaurant “Bernstein” und der Wellnessbereich bereits seit längerem komplett nikotinfrei. Einem vielfachen Gästewunsch entsprechend wurde zu Jahresbeginn die Anzahl der NICHTRAUCHER-ZIMMER im Hotel noch einmal deutlich erhöht.

* FAMILIENFREUNDLICHKEIT bemißt sich im Seehotel nicht nur in interessanten Kinderermäßigungen, speziellen Kindergerichten oder dem Bereitstellen von Kinderbetten und Hochstühlen. Damit sich die Eltern auch einmal ein paar ungestörte Stunden im Wellnessbereich gönnen können, organisieren an 365 Tagen im Jahr zwei fest angestellte Mitarbeiterinnen für alle Kids ab 4 Jahren im SEEPFERDCHENCLUB ein buntes, spannendes und abwechslungsreiches Programm. Die Räume des Clubs wurden übrigens zu Jahresbeginn vergrößert und weiter verschönert. Ab Ostern wird hier bei Bedarf sogar ein spezielles Kinderfrühstück angeboten.

* Alle SPORTFREUNDE können ab sofort zusätzlich zum großzügigen Auslauf am Strand vor der Haustür, der täglichen Aqua-Aerobic in der Therme oder dem Schwitzen im hauseigenen Fitnessraum ein weiteres Angebot nutzen: NORDIC WALKING und Entspannungsübungen am Strand werden unter fachkundiger Anleitung mehrmals pro Woche angeboten. NW-Stöcke können ausgeliehen werden. Für Hausgäste ist das Ganze natürlich kostenfrei.

Preise 2006:

Einzelzimmer ab EUR 80,00 Ü/F

Doppelzimmer ab EUR 125,00 Ü/F

Strand-Appartements ab EUR 95,00 Ü

jeweils inklusive freier Nutzung von Thermal-Sole-Bad, Saunawelt und Fitnessraum sowie täglicher Aqua-Aerobic, Schwimmen bei Kerzenschein (di./fr.), Nachtsauna (do.), Nordic Walking (2x pro Woche), Kinderanimation.

Außerdem gibt es interessante saisonale Angebote von 2 bis 14 Nächten und verführerische Wellness- & Beautyarrangements. Ein Blick in das umfangreiche Prospektmaterial oder die moderne Internet-Seite des Seehotels lohnt immer!

Weitere Infos:
Seehotel BINZ-Therme Rügen
Strandpromenade 76, 18609 Ostseebad Binz
Tel. (03 83 93) 60, Fax (03 83 93) 6 15 00
info@binz-therme.de, www.binz-therme.de


Alle Thermen in Deutschland: www.Spa-dich-fit.de

Die neue Sauna-Erlebniswelt in der Spessart Therme, Bad Soden-Salmünster

November 20th, 2006

Prickelndes Badevergnügen erleben Sie am besten in der Therma Sol Spessart Therme mit seiner 1.300 qm großen, lichtdurchfluteten Badelandschaft: Entspannen Sie in den beiden 2005 neu gestalteten Wellness-Sprudel-Becken (Strömungskanal, Massageringe, Bodensprudler, Sprudelliege, Champagner-Sprudel, Poseidontempel) und erleben Sie die wohltuende Wirkung unserer starken Thermal-Sole im Sole-Intensivbecken. Ein Spaß für groß und klein ist das Wellenfreibad mit großer Liegewiese.

Ob klassisch finnisch oder urig russisch in der glühenden Steinhitze der baumstamm-starken Banja; Saunieren wie der Erfinder des Saunagangs in der Erdsauna beim geheimnisvollen Höhlen-têtê-â-têtê mit dem Dreamfire-Ofen oder porentief kreativ im kurzweiligen Wechselbad der trendigen Eventsauna. Und wer für das Saunieren eine glühende Leidenschaft entwickelt hat, der lässt auch besänftigende Seiten anklingen im Schongang der wohltemperierten Kräuter-Biosauna oder des Sole-Dampfbades. Eine besondere Attraktion ist das kleine Gradierwerk im Kurpark, das sowohl von der Sauna- als auch der Kurparkseite aus nutzbar ist.

Mittwoch ist Ladies Night (Damen-Sauna), an allen anderen Tagen gemischte Sauna.

Finnische Sauna: Temperatur 90° C – Luftfeuchtigkeit 20%

Die tradiotionelle Methode des Schwitzens bringt den Körper in Schwung.

Käuter-Biosauna: Temperatur 60-80° C – Luftfeuchtigkeit ca. 40%

Tief durchatmnen sollte man in dieser Sauna. Durch einen Kessel über dem Saunaofen wid Wasser auf die Kräuter gesprüht, wobei die Luftfeuchtigkeit in der Kabine angehoben und ein angenehmer Kräuterduft freigesetzt wird. Das verschafft freien Atem und vitalisiert Körper und Geist.

Einige Kräuter sind: Rosmarien, Thymian, Pfefferminze, Lavendel, Arnika …

Sole-Dampfbad

Temperatur 40-50° C – Luftfeuchtigkeit 100%

Salzhaltige warme Luft – ein Genuss für Ihre Atemwege. Ein besonders entspannendes Sauna-Erlebnis bei maximaler Luftfeuchtigkeit und mit der Kraft der original Bad Sodener Sole.

In unserem Dampfbad wird feinst gelöste Sole in regelmäßigen Abständen in der Kabine zerstäubt. Die Soledampftechnik kombiniert mit Strahlungswärme erzielt einen Reinigungs-und Heilungsprozess der gesamten Atemwege. Wertvolle Düfte und Aromen vervollständigen die Wohlfühlatmosphäre.

Russische Banja

Temperatur 70-75° C – leicht erhöhte Luftfeuchtigkeit

Banja ist die Bezeichnung für einen aus Sibirien stammenden russischen Schwitzraum. In der Mitte des Banja steht ein Heizofen mit einem Wasserkessel für Birkenzweige, in dem der für die Haut und den Körper wertvolle Birkenwassersud köchelt.

Beim Banjaritual wird dem Saunagänger mit Birkenzweigen Luft zugewedelt und mit diesen wird er auf Wunsch auch abgeklopft, um die Durchblutung zu fördern. Ein anschließender Eisabrieb und eine Teepause sorgen für Erholung. Während der Zeremonie ist der Raum mit dem Duft von Birkenblättern erfüllt.

Erdsauna:

Temperatur 90-100 ° C – Luftfeuchtigkeit 10-15%

In der Erdsauna erleben Sie die Urform finnischer Saunakultur. Das Blockhaus ist aus Stämmen der Polarkiefer errichtet und halb in den Boden eingelassen.

Im Inneren der Erdsauna befindet sich ein steinerner Ofen, in dem ständig ein prasselndes Feuer flackert. Das Saunaklima ist überraschend mild und angenehm. Empfinden Sie ein ursprüngliches Gefühl der Ruhe und Geborgenheit.

Event-Sauna

Temperatur ca. 80° C – Luftfeuchtigkeit 2-5 %

Ein Paradies für Entdeckertypen – genießen Sie in der Event-Sauna angenehme Düfte, entspannende Musik und erlebnisreiche Aufgüsse … und lassen Sie sich bei jedem Aufguss in ein anderes Reich der Sinne entführen. Regelmäßige Aufgussprogramme lassen diese Sauna zum Erlebnis werden.

Für zwischendurch und danach: Für lustvolles Abkühlen drinnen und draußen sorgen Erlebnis- und Schwallduschen, ein Tauchbecken sowie eine weiträumige Liegewiese. Ein Ruheraum mit Sonnenterrasse und das Bistro vervollständigen die Wohlfühlatmosphäre.

Neu ist auch das Bistro in der Sauna, wo Sie zwischendurch eine Kleinigkeit essen, etwas trinken und in angenehmer Atmosphäre plaudern können.

Weitere Infos: http://www.badsoden-salmuenster.de

Alle Thermen in Deutschland: www.Spa-dich-fit.de

sauna1.jpg

sauna_finnisch.jpg
sauna_saline.jpg

Gezeitenland ~ Wasser und Wellness – Therme auf Borkum

November 19th, 2006

Tauchen Sie ab und kommen Sie ins “Gezeitenland ~ Wasser und Wellness” auf die Nordseeinsel im Hochseeklima, Borkum! Lassen Sie sich vom einzigartigen Wellness- und Freizeitangebot fernab von allem “Festlandsstress” verwöhnen. Das “Gezeitenland. Wasser und Wellness” liegt in Mitten von Dünen auf der Westseite der Insel. Zu Strand und Nordsee sind es nur wenige Meter. Durch die etwas erhöhte Lage bietet sich ein wunderbarer Ausblick auf Ort, Strand und Meer. Entspannen Sie auf dem Saunadeck mit einzigartigem Blick auf Strand und Nordsee – in unserer Panoramasauna sogar während des Saunierens! Entdecken Sie unser spektakuläres Freizeitangebot mit ganzjährig nutzbarem Außenwarmpool, Unterwassermusik, einer Riesenrutsche und dem FlowRider, der perfekten Welle oder fördern Sie Ihre Gesundheit mit unseren zahlreichen Gesundheits- und Wellnessangeboten auf dem Wellnessdeck.

Indikationen des Wassers:

Haut
Atmung / Bronchien
Bewegungsapparat
Kreislauf

Beauty & Wellness Angebote:

Beauty-Programm
Anti Aging-Programm
Ayurveda-Programm
Thalasso-Programm
Kneipp-Angebot
Moor- / Fango- / Schlick-Programm
Klimakur
Naturheilkunde Programm
Saunenangebot
Hamam / Röm.- Irisches Sauna Angebot (eigene Abteilung)
exklusives Beauty- & Wellnessangebot (umfangreiche Angebote und eigene Abteilung)
eine abwechslungsreiche Saunalandschaft (Aussen- und Innensauna, Swimmingpool, min. 8 Attraktionen, z.B. Dampfbad, Sanarium, etc. )

Weitere Infos: www.gezeitenland.de

Alle Thermen in Deutschland


gezeitenland_1.jpggezeitenland_4.jpggezeitenland_3.jpg
gezeitenland_2.jpg

Komplett saniert und attraktiver – Natur-Therme öffnet am 23. Dezember nach umfangreichen Bauarbeiten

November 18th, 2006

Wellness, Therme, Sauna und Beauty

Templin. Geschäftsführer Bernd Zimdars zeigte sich am Mittwoch beim ersten “Voreröffnungstermin” mit der Presse optimistisch: Komplett saniert und noch attraktiver als zuvor werde die Natur-Therme am 23. Dezember nach der monatelangen Schließung die ersten Gäste willkommen heißen. “Als erster prominenter Gast hat bereits Brandenburgs stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) sein Kommen zugesagt. Weitere Rückmeldungen erwarten wir täglich”, sagte Zimdars, der davon ausgeht, trotz des engen Zeitrahmens eine Punktlandung sowohl beim Termin als auch bei den Sanierungskosten von rund 8,6 Millionen Euro hinzubekommen.

therme_templin.jpg

Seinen Optimismus schöpft Bernd Zimdars nicht zuletzt aus der Tatsache, “dass die Therme in aller Munde ist, und das weit über die Grenzen Templins und der Uckermark hinaus”.

Vor allem die Beseitigung von Baupfusch und die Verschönerung und Optimierung der Therme standen nach fünfjährigem Betrieb in den letzten Monaten im Vordergrund. Gegenwärtig laufen in der und rund um die Natur-Therme die letzten Bauarbeiten auf Hochtouren. Vor allem die Fußboden- und Fliesenleger arbeiten derzeit im Akkord.

therme_templin2.jpg

Geschäftsführer Bernd Zimdars und Cheftherapeut Georg Römer erklärten den Journalisten, was die Thermengäste so alles erwartet. “In die Attraktivierung unserer Angebote fließen rund 2,1 Millionen Euro. In fast allen Bereichen gibt es etwas Neues”, sagte Römer. “Zum Beispiel werden wir im Wellenbecken alle zehn Minuten eine neue Attraktion bieten. Hier haben wir mit zwei Tristrahldüsen, Nackenstrahlern, Geysiren und einem Wasserschirm mit zwei Meter Durchmesser ‚nachgerüstet’. Im Kleinkinderbereich gibt es künftig eine Rutsche für Ein- bis Sechsjährige, ein Becken mit Wasserfall, eine 15 Zentimeter tiefe Babymulde sowie kindgerechte Toiletten, Waschräume und einen Wickelraum”, fügte er hinzu.

In der Saunalandschaft gehören deutlich vergrößerte Ruhebereiche, zum Teil mit beheizten Wärmeliegen, sowie ein Crasheis-Brunnen zum Abkühlen zu den neuen Errungenschaften. Als erste Einrichtung in Deutschland verfügt die Templiner Therme künftig über ein Prießnitzbad, eine spezielle Sauna, in der die Abkühlung durch einen abschließenden “Blatteis-Regen” erfolgt. Und auch die auf dem Außengelände neu errichtete Galerie-Sauna sei erst die zweite ihrer Art in Deutschland, freute sich Georg Römer.

therme_templin_sauna.jpg

Mit der Wiedereröffnung der Natur-Therme Templin wird es auch im Bereich Gastronomie zahlreiche Neuerungen geben. Das Team um Manager Horst Engelage von der perfect medien- und industriemarketing GmbH hat sich fest vorgenommen, “mit dem hohen Niveau der vollständig sanierten Therme Schritt zu halten”. “Unsere Besucher können sich künftig mit schmackhaften und gesunden Speisen bewirten lassen”, sagte Engelage. Wert werde vor allem auf die frische Zubereitung aller Speisen gelegt.

Als erste Einrichtung in Deutschland hat die NaturTherme Templin bereits im Jahr 2005 für alle ihre Angebote das Prädikat “Wellness im Kurort” bekommen. Die Templiner Thermalsole ist jodhaltig und wird aus einer Tiefe von 1680 Metern gefördert. Sie ist deutschlandweit die einzige Sole, die auch als Arzneimittel zugelassen ist.

therme_templin1.jpg

Besonders geeignet ist sie gegen Erkrankungen der Haut und Atemwege sowie zur Stärkung des Immunsystems. Nach einer Analyse der Besucherströme kamen bislang rund 43 Prozent der Thermenbesucher aus der Uckermark, dem Barnim und dem Landkreis Oberhavel, 30 Prozent aus Berlin, elf Prozent aus Mecklenburg-Vorpommern, fast neun Prozent aus dem restlichen Land Brandenburg und nahezu 6,7 Prozent aus anderen Bundesländern.

Nach der Altersstruktur waren bislang gut 48 Prozent der Thermengäste 50 Jahre oder älter, knapp 48 Prozent zwischen 20 und 50 Jahre alt sowie 3,6 Prozent jünger als 20 Jahre. Jährlich werden nach der Wiedereröffnung zwischen 250000 und 300000 Besucher in der Natur-Therme erwartet. uwe
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Weitere Infos: www.naturthermetemplin.de

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa

Die futuristische Therme Bad Aibling – Wellness, Therme, Beauty & Moor

November 18th, 2006

Therme, Sauna, Hamam, Wellness, Beauty und Mooranwendungen – Neueröffnung im Sommer 2007

bad_aibling_therme1.jpg

Bad Aibling – Bayerns ältestes Moorbad rüstet gewaltig auf. Mit der neuen Therme will Bad Aibling ab kommendem Jahr neue Gäste anlocken. «Wir wollen eine Gesundheitsstadt werden», sagt Bürgermeister Felix Schwaller. Mit 300.000 Übernachtungen rechnet Kurdirektor Thomas Jahn aufgrund der Therme.

bad_aibling_therme2.jpg

Aus einer Tiefe von 2.300 Metern sprudeln täglich 260.000 Liter heißes, mineralisches Wasser an die Erdoberfläche. Nach der notwendigen Aufbereitung soll es – zusammen mit dem Moor – für Erholung und Heilung der Gäste sorgen. Dementsprechend wird trotz einer 65-Meter-Rutsche in der Therme nicht «Fun» im Vordergrund stehen, vielmehr will die Stadt ein meditatives Erholungszentrum für ein gesundes Leben sein.

bad_aibling_therme.jpg

Behnisch, Sohn des großen Günther Behnisch, der für das Münchener Olympiastadion verantwortlich zeichnete, hat einen kühnen, futuristischen Entwurf für das sogenannte «Kabinettbad» hingelegt. «Die Landschaft fließt durch das Thermalbad, die Kabinette sind wie Steine darin eingebettet», beschreibt Behnisch das Projekt. Er habe versucht, für den Badenden den Blick auf die Alpen einzubinden und so das Bild Bayerns mit hineinzubringen.

bad_aibling_beauty.jpg

Bei diesen Kabinetten handelt es sich um Themenkuppeln, die einen Durchmesser von 4 bis 16 Meter haben. Die Größte ist zehn Meter hoch. Die Kuppeln werden im Inneren unterschiedliche Stimmungen erhalten, die durch Material, Lichteinfall und Lichtführung bestimmt sind. Diese Kabinette sind durch die Halle verbunden, die aber nicht, wie in anderen Bädern, Schwimmhalle ist, sondern Ruheraum. Hinzu kommen das Freibad sowie eine Vielzahl an Saunen.

bad_aibling_sauna.jpg

Die Qualität, das Neue an ihrem Produkt lässt die Verantwortlichen fest an einen Erfolg glauben. Trotz hoher, bereits etablierter Konkurrenz. «Unser Konzept ist völlig anders als das bestehender Thermen, unser Produkt einzigartig», erklärte Jahn.

bad_aibling_badelandschaft.jpg

Die Therme: Badelandschaft

Räumlich wirksame Elemente in der Halle sind Kuppel und Landschaft.

Der Boden als Landschaft moduliert Formen zum Liegen, Überschauen und Sitzen. Er zoniert und markiert Wege und Orte. Man möchte ruhen, sich in stiller, entspannter Atmosphäre erholen, aber auch Wandeln von einem Badeerlebnis zum anderen. Ein matter, weicher Bodenbelag dämpft Schritte und ist angenehm beim Barfußlaufen.

Dabei soll man sich fühlen wie im Freien, ähnlich einem Wintergarten, der Schutz vor Natur und Austausch mit ihr zugleich erlaubt.

Wintergarten und Freiraum der Therme sind eng miteinander verbunden. Dieser kann ein Teil des Außenraumes werden.

Die Landschaft „fließt“ durch das Gebäude, Höhensprünge und Schrägen setzen sich im Freiraum fort, bilden Terrassen und Bereiche zum Ruhen. Das Gelände treppt sich leicht zum Ufer hin ab.

bad_aibling_therme3.jpg

Dach

Das mit Oberlichtbändern versehene Dach der Badehalle folgt diesem Konzept. Der möglichst direkte Bezug zur Natur, den Tages- und Jahreszeiten mit ihren wandernden Sonnenständen wird hier angestrebt. Durch die Tageslichtnutzung und Nutzung solarer Wärmegewinne kann der Energiebedarf reduziert werden.

Anwendungen

Kneippbecken, Trinkbrunnen oder einfache Mooranwendungen werden in die Topographie der Badelandschaft integriert. Klassische Anwendungsgebiete für die Moor-Therapie sind Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens und Beschwerden am Bewegungsapparat.

Moorinsel

Hier kann der Badegast mit Moor in Berührung kommen, seine Konsistenz und Wirkung fühlen. In der Mitte gibt es ein mit warmen Moor gefülltes Becken, in das man treten kann. Außen herum fließt Wasser; durch das Hindurchwaten werden die Füße gereinigt. Auf einer Tafel kann man sich über den natürlichen Stoff „Moor“ informieren.

Pflanzen

Das entstehende Mikroklima wird dazu genutzt, mit Pflanzen des submediterranen Raumes eine besonders entspannende Atmosphäre zu schaffen. Durch ihre intensive Blüten und Düfte können sie die Bäderanwendungen unterstützen.

Außenbecken

Das Außenbecken ist von der Therme aus zugänglich und entwickelt sich aus dem Gelände.

bad_aibling_beauty1.jpg

Die Therme: Beauty – Wellness – Bereich

Der Beauty-Wellnessbereich bietet ein zusätzliches Angebot und ist sowohl von externen Besuchern über die Eingangshalle als auch von den Badegästen aus der Therme erreichbar. Die „Beauty-Kuppel“ ist als erste sichtbar, nähert man sich der Therme.

Die Anwendungen sind auf drei Ebenen verteilt und durch eine Treppe und einen Aufzug miteinander verbunden. Die Deckenöffnung im Treppenbereich fängt Tageslicht ein und stellt optisch die Verbindung zu den unteren und oberen Bereichen her. Von einem kleinen Warte- und Empfangsbereich aus begibt sich der Gast zu den einzelnen Anwendungen.

Raumteiler Beauty-Kuppel

Im Erdgeschoss befinden sich die Nassanwendungen. Die Wannen und Duschen sind in die Wandnischen der Kuppel „gespült“. Vier Kabinen, jeweils mit Badewanne, Dusche, Waschbecken ausgestattet, bieten die Möglichkeit für vielfältige Wellnessangebote, Packungen, Duftbäder etc.

Erdgeschoss

Das Obergeschoss auf Freibadniveau wird durch leichte Trennwände und Möbel zoniert. So können Bereiche für Massageliegen und Kosmetikinseln geschaffen werden. Von hier aus kann man auf das Dach treten.

Die Galerie darüber ist freigehalten von jeglicher Möblierung als Sonnenwiese eingerichtet, lichtdurchflutet und mit Blick auf die Alpen.

Obergeschoss

Im Untergeschoss befinden sich die Solarien, erreichbar über den Aufzug und die zentrale Treppe.


Die Therme: Wellnesskuppel

Konzept Wasser still erleben – Seerosenteich

Der Badende findet Ruhe, sitzt und liegt im Element Wasser, bleibt passiv. Das Wasser leicht sprudelnd, eher ruhig. Seerosenteich: auf „Blatt“ liegen, treiben lassen. Eine eingestellte Wand zoniert die Wasserfläche, bildet einen Rückzugsbereich als „Champagnerpool“.

Eher introvertierte, sakral-ruhige Stimmung. Material eher direkt und archaisch. Lichteinfall stark gefiltert, ähnlich wie bei traditionellen türkischen Hamam-Dampfbädern d.h. viele kleine Öffnungen. Sternenhimmel.

Anwendungen

Soleinhalation

Sprudelliegen

Seerosenblätter

Bodensprudler

Champagnerpool

Regendüsen

Sauna: Gesamtkonzept

Die Sauna wird sowohl von der zentralen Eingangshalle aus als auch über das Thermalbad erschlossen.

Der neue Umkleidebereich mit den entsprechenden Nassbereichen ist nahe der Kasse angeordnet.

Der gesamte Saunabereich ist ausgelegt für 300 Personen und gliedert sich in 3 Bereiche.

Trockensaunen Altbau:

-Biosauna

-Eukalypthussauna

-SeaClimate

-Finnische Sauna

-Dampfbad

Feuchtsaunen Neubau:

-Caldarium

-Tepidarium

-Moorsauna

-Hamam

bad_aibling_hamam.jpg

Außensaunen:

-grosse Aufgussauna

-bestehende Blockhaussauna

-Triftbachsauna-Ruhehaus

Weitere Infos unter: www.therme-bad-aibling.de/

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa
bad_aibling_therme5.jpg
bad_aibling_therme4.jpg

Thermen testen & gewinnen: Bewerten Sie Thermen und Thermenhotels in Deutschland und Europa

November 17th, 2006

Technorati Profile

Gehören Sie auch zu den Millionen von Wellness und Gesundheit orientierten Menschen, die in den letzten 12 Monaten eine der vielen Mineralthermen und Thermenhotels in Deutschland und Europa besucht haben?

Dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und beteiligen Sie sich am Online-Thermen-Test. Ihre Testergebnisse werden auf www.Spa-dich-fit.de veröffentlicht und unter allen Testberichterstattern werden am 22.12.2006
3 exklusive Thermenwochenenden für 2 Personen verlost.

Bitte strukturieren Sie Ihren Testbericht auf folgende Art:

1. Name der Therme/des Thermenhotels/Aussagefähige Headline
2. Zusammenfassung Positiv/Negativ/Empfehlenswert: Ja/Nein
3. Land/Ort/Lage/Anreise

Punktebewertung: Zu jedem der nachfolgenden Testbereiche geben Sie bitte eine Punktanzahl an (1 Punkt schlecht – 10 Punkte hervorragend)

4. Erster Eindruck/Allgemeines
5. Die Quelle + Wasserqualität
6. Sauberkeit
7. Alles zum Bad (Anzahl Pools/Wasserattraktionen/Architektur)
8. Alles zur Sauna
9. Alles zur Wellnessabteilung
10. Fitnessabteilung
11. Falls Thermenhotel – Zimmer/genereller Eindruck des Hotels
12. Verpflegungsmöglichkeiten/Qualität
13. Freundlichkeit/Servicebereitschaft
14. Preis-/Leistungsverhältnis

15. Ihr persönliches Fazit

Sollten zu einzelnen Bereichen keine Bewertungsgrundlagen vorliegen, kennzeichnen Sie diese separat.

Alle Testberichte müssen auf Ihren eigenen Erfahrungswerten beruhen und sachlich verfasst sein. Die Redaktion von www.Spa-dich-fit.de behält sich ausdrücklich das Recht vor, Berichte, die u.a. dagegen
verstoßen nicht zu veröffentlichen.

Machen auch Sie beim Online-Thermen-Test mit und tragen Sie erheblich dazu bei, dass ein aktueller Qualitätsbericht zu den hunderten von Mineralthermen und Thermenhotels erstellt werden kann. Nicht zu letzt zu Ihrem eigenen Vorteil.

Schicken Sie Ihren Testbericht per Mail an: redaktion@spa-dich-fit.de

Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigung.

www.Spa-dich-fit.de

Teilnahmebedingungen zur Verlosung:
Bis einschließlich 22.12.2006 haben Sie die Chance auf eins von drei super Fitness-Weekends für zwei Personen. Von der Wahl ausgeschlossen sind getestete Thermen, Thermen-Hotels und Spa-Resorts, die nicht mit natürlichem Mineral-Thermalwasser,Quellwasser oder Meerwasser gespeist werden. Mit der Teilnahme am Online-Thermen-Test erklären Sie sich bereit, dass Ihre Testberichte veröffentlicht werden und Ihre Daten zur Auslosung + zu internen Erhebungszwecken gespeichert werden. Die Gewinner werden per Email und/oder Telefon benachrichtigt und erklären sich einverstanden, namentlich auf der Internetseite www.spa-dich-fit.de im Januar 2007 bekannt gegeben zu werden. Persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Blogroll Me!

Wellness-Welt Therme sole uno, Kurzentrum Rheinfelden, Schweiz

November 16th, 2006

sole uno ist eine grosszügige Thermen-Wellness-Welt mit einem Erlebnis-Thermen-Aussenbad (33 C°) mit Strömungskanal, Wasserfall und Solegrotte, Massageliegen und Bodensprudel. In der Inhalationsgrotte befreit die fein vernebelte Sole die Atemwege, reinigt die Haut. Die Saunalandschaft auf 250 m2 und mit zwei Blockhäusern im herrlichen Park – einer finnischen Erd- und einer Feuersauna – lässt Saunafreunde strahlen. Exklusiv ist das orientalische Hamam, ein Hochgenuss die Massage auf dem warmen Marmorstein. Stress und Alltag bleiben hier draussen. Das idyllisch gelegene Park-Hotel am Rhein**** ist direkt mit der Thermen-Welt verbunden. Hier verwöhnt man Sie von Kopf bis Fuss mit Wellness-, Beauty- und Fitness-Arrangements. Auch kulinarisch erleben Sie unvergessliche Momente: im Gourmet-Restaurant Bellerive geniessen Sie Fischspezialitäten mit Blick auf den Rhein.

Adresse:

Wellness-Welt sole uno
Kurzentrum Rheinfelden
Roberstenstrasse 31
4310 Rheinfelden

Tel. 061 836 66 11
Fax 061 836 66 12

www.kurzentrum.ch

Facts:

Öffnungszeiten
täglich: 8.00 – 22.30 h, Mai-Sept. Sa/So bis 20.00 h
Letzter Eintritt 1 ½ h vor Betriebsschluss.

Preise
Einzeleintritte ab Fr. 19.–, für Kinder und AHV-/IV-Bezüger gelten reduzierte Tarife

Alle Thermen in Deutschland und 250 x Spa in Europa

dampfbad.jpghamam.jpgaussensauna.jpgaussenbad.jpg

Neues exklusives 5-Sterne-Thermenhotel mit Therme in Slowenien

November 10th, 2006

Eigene Therme, Thermalwasser, Sauna, Wellness, Kur & Beauty

Das 5-Sterne Hotel Livada Prestige, das am 26. September 2006 eröffnet wird, überzeugt auf höchstem Niveau mit seinen 119 Zimmer und Suiten, durch modernste Wellness und Erholungsbereiche und natürlich mit eigenem Thermen Hallen- und Freibad.

Das offene Foyer mit Rezeption, mehrere Aperitifbars und das a la carte Restaurant präsentieren Großzügigkeit und gekonntes Design. Den Golfspielern werden Golfklubräumlichkeiten, ein Golfshop und andere erforderlichen Räumlichkeiten zur Verfügung stehen. Im Erdgeschoss wird es Konferenzräume, die mit allen nur erdenklichen modernsten Spitzentechnologien ausgestatten sind, geben.

Die Besonderheit des Hotels ist die Quelle des einzigartigen “schwarzen« Thermomineralwassers, das in jedem einzelnen Zimmer zur Verfügung steht. Für den Einführungszeitraum vom 26. September bis 24. Dezember 2006 wird ein 15%tiger Rabatt gewährt.

Das 5-Sterne Hotel Livada Prestige in Moravske Toplice, Slowenien, ist ca. 90 km von Graz entfernt und liegt in direkter Nähe zum bekannten Thermalbad „Terme 3000“.

Anschrift:
Hotel Livada Prestige
Kranjceva ulica 12,
9226 Moravske Toplice,
Slowenien

Tel: 00386 2 512 2200, 512 2280
Fax: 00386 2 548 16 07
E-mail: info@terme3000.si
Web: http://www.terme3000.si


therme_3.JPG

Über 250 x Spa in Europa im Direktvergleich:
www.Spa-dich-fit.de – Therme, Wellness, Beauty & Moor

Alle Mineral-Thermen in Deutschland und 250 x Spa in Europa auf einen Klick! Hier finden Sie Ihre Wunsch-Mineral-Therme und Thermenhotel über Eingabe von individuellen Gesundheits-, Wellness-, Beauty-,Sport- und Länderkriterien im Direktvergleich.

Per Mausklick können sich jetzt Konsumenten wie Fachleute auf www.Spa-dich-fit.de schnell und umfassend über das riesige Thermen-Angebot in Deutschland und Europa informieren.