Therme und Sauna im Berchtesgadener Land: Rupertus Therme in Bad Reichenhall und Watzmann Therme in Berchtesgaden

Rupertustherme:

Die Sauna besticht durch das Ambiente und dem sagenhaften Ausblick auf das Bergfirmament. Abwechslungsreich und durchweg mit überdurchschnittlichen Materialien bestückt. Toller Außenbereich mit großer Blocksauna und kleinem Thermen Außenpool. Ich war kurz nach Eröffnung in der Therme und in der Sauna. Insgesamt 3 mal. Das Mineralwasser ist absolut Spitze. Ein Solemineralwasser, das besonders bei Bewegungsbeschwerden und Hautproblemen wirkt. Bad Reichenhall ist bekannt für Indikationen der Athemwege.

Kein Wunder bei Sole, Sonne und reiner Luft – noch besser ist die Luft natürlich in Berchtesgarden (Luftkurort) und auf den Bergen – in absoluter Nähe.

Zurück zur Therme:

Für ältere Thermenbesucher sind die vielen Treppen (3 Stockwerke) etwas mühsam, obwohl es auch Aufzüge gibt. Die Therme wurde dieses Jahr teilweise für mehrere Wochen geschlossen (hygienische Ursachen). Die aufgetretenen Mängel sind mittlerweile behoben.
Trotz alle dem ist die Therme ein Besuch wert – die Gegend auf jeden Fall.

Die Watzmann Therme ist ein Familienbad, auch mit Solewasser gespeist und mit einer ansprechenden Saunaabteilung in direkter Nähe zu Berchtesgaden ausgestattet. Etwas älter, jedoch gepflegt und absolut Familien freundlich, freundlich ist auch das Personal.

Weitere Infos:

www.rupertustherme.de
www.watzmanntherme.de
Alle Thermen in Deutschland

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.