Traumhafte Thermen-Gärten auf Ischia – Wellness und Gesundheit pur

Giardini Poseidon: Ein traumhafter Urlaub in FORIO D’ISCHIA im Bade – und Thermalpark  GIARDINI POSEIDON TERME.

Ischia ist vulkanischen Ursprungs und daher reich an Mineral – und Thermalquellen. Schon in der Antike benutzten die Griechen und Römer die Quellen als Gesundbrunnen. Auf dem Boden solcher antiken Quellen entstand in der Citara – Bucht die GIARDINI POSEIDON TERME. Nach neuesten technischen und medizinischen Erkenntnissen wurden 22 Kur – Badebecken (Thermal, Kneipp, Meerwasser) eingerichtet. Die Wassertemperaturen sind von 28°C bis 40°C abgestuft. Das Thermen-Wasser in den Becken wird durch die reichhaltigen Quellen ständig erneuert.

Ein römisches Dampfbad und ein grosser Privatstrand, der wie der Thermen-Park mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und Liegebetten ausgerüstet ist, ergänzen dieses einmalige Angebot.

Die Einzigartigkeit der „Giardini Poseidon Therme“ in der malerischen Citara-Bucht besteht darin, dass der Gast hier nicht nur ein bezauberndes Ferienparadies vorfindet, sondern gleichzeitig eine ausserordentlich gesundheitsfördernde Kuranlage. Die berühmten Thermalwasser – Quellen, welche die Becken der Poseidon-Gärten speisen, gehören aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs zu den heilkräftigsten Europas.

Ihre therapeutische Wirkung ist sowohl auf den grossen Reichtum und die Mannigfaltigkeit der enthaltenen Mineralsalze als auch auf den wohltuenden Effekt der hohen Temperatur dieser Wasser zurückzuführen. Die medizinische Abteilung der Poseidon-Gärten unter Leitung von qualifizierten Ärzten und Therapeuten bietet ausser einer ausführlichen, individuellen Kuruntersuchung u.- beratung auch die Möglichkeit zu physiotherapeutischen Behandlungen, welche die Wirkung der Thermen verstärken.

Alle Thermen auf Ischia finden Sie unter www.Spa-dich-fit.de

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.