Archive for the ‘Thermen in Griechenland’ Category

Tavernen, Thalasso und Thermen auf Kos, Griechenland

Freitag, März 23rd, 2007

„Das Leben ist kurz; die Kunst ist lang. Der rechte Augenblick geht rasch vorüber. Alle Erfahrung ist zweideutig. Und wie schwierig ist die Entscheidung in jedem Falle!“ (Hippokrates)

Kos – Geburtsort von Hippokrates, dem Vater der Medizin – ist die bekannteste griechische Insel in der Geschichte der Medizin und liegt nur wenige Kilometer vor der türkischen Küste (Bodrum) entfernt.

Davon zeugt auch das Asklepieion von Kos, es ist die mit Abstand bedeutendste archäologische Stätte auf der Insel. Das antike Sanatorium liegt knapp 4 km in südwestlicher Richtung, außerhalb der heutigen Inselhauptstadt auf einem von Zypressen bewaldeten Hügel, knapp 100 m über dem Meeresspiegel.

Die Embros Therme ist mit Baden-Baden oder Bad Kissingen nicht zu vergleichen. Es handelt sich um eine Natur-Therme und besteht nur aus einem schlichten Pumpenhäuschen und einem Steinkreis, der im Meer direkt am Strand ein Becken mit meist ungefähr 10 m Durchmesser bildet. Dort vermischt sich das aus einer Quelle im Fels entspringende, bis zu 40 Grad heiße Thermalwasser, es ist vulkanischen Ursprungs und stark schwefelhaltig, mit dem Meerwasser. Je näher man an der Quelle sitzt desto heißer ist das Wasser.

So kann man auch im Winter bei angenehmen Temperaturen baden, ein ähnliches Phänomen gibt es übrigens auch auf Ischia.

Schon seit vielen Jahrzehnten kommen Griechen teilweise auch von weit her in dieses Naturheilbad und nehmen zwei oder drei Wochen lang zweimal täglich ein Bad. Eine Analyse der Technischen Universität München hat dem Wasser bescheinigt, dass es Heilwirkungen bei Entwicklungsstörungen im Kindesalter sowie bei Erkrankungen der Haut, der Gefäße, der Augen und der Atemwege besitzt.

Vergessen Sie nicht Ihre Schnorchelutensilien. Um die Therme herum ist das Meerwasser besonders warm. Deshalb finden sich hier sehr viele Fischschwärme. Sogar direkt um das Becken herum tummeln sich die dicksten Fische.

So steht in unmittelbarer Nähe zur Natur-Therme eine einfache Taverne mit zwei schönen Terrassen. Hier können Sie gut und preiswert dann auch noch den Fisch essen.

Die Embros Therme liegt 9 km von der Stadt Kos entfernt. Sie müssen Richtung Agios Fokas fahren. Es gibt von Kos Stadt eine ständige Busverbindung dorthin. Der Bus braucht etwa 15 – 20 min. Der Eintritt ist kostenlos.

Überzeugende Thalasso Anwendungen finden Sie z.B. im Grecotel, vier Kilometer entfernt von Kos. Bereits vor 2500 Jahren wandten griechische Arzte diese Methode bei ihren Patienten an.

Alle Thermen in Deutschland und über 250 x Spa in Europa finden Sie unter www.Spa-dich-fit.de

Informationen zu Kos und einen Erfahrungsbericht zur Ebros Therme finden Sie hier

embrostherme-11.jpg
embrostherme-06.jpg
embrostherme-14.jpg